Ludwigsburg im Top-Spiel-Modus
Jetzt Tickets sichern!

3×3-Nominierung für Lukas Herzog

Category Jugend Date 2019-05-28

Das Ludwigsburger Nationalmannschaftsquartett ist perfekt: Nach Jacob Patrick (U16), Ariel Hukporti (U18) und Quirin Emanga Noupoue (U20) wird auch Lukas Herzog im Sommer im schwarz-rot-goldenen Jersey auflaufen: Der 17-jährige Guard wurde von 3×3-Disziplinchef Matthias Weber in die U18-Nationalmannschaft berufen. 

Leistungsträger in vorderster Front: Lukas Herzog legte eine gute Spielzeit aufs Parkett, kam sowohl für die Porsche Basketball-Akademie als auch die MHP RIESEN Ludwigsburg zum Einsatz und markierte allein in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) pro Partie 11.1 PpS, 5.0 RpS, 3.6 ApS und 1.9 SpS. Foto: Gerd Käser. 

Bereits im vergangenen Sommer ging Herzog, damals unter anderem mit Quirin Emanga Noupoue, für die deutsche U18-Nationalmannschaft auf dem 3×3-Parkett auf Korbjagd. Nun steht fest: Auch in diesem Jahr wird der 17-Jährige nicht ausschließlich trainieren, sondern mit Deutschland an mehreren Turnieren teilnehmen. Den Auftakt macht dabei das ”Streetball Masters Den Haag”, welches am Pfingstsamstag (08.06.) an der niederländischen Nordseeküste steigen wird.

Neben Herzog haben Disziplinchef Matthias Weber und Bundestrainer Robert Birkenhagen folgende Spieler nominiert: Nolan Adekunle (Berlin), Bruno Albrecht (Chemnitz), Manuel Bojang (Bremerhaven), Nicolas Buchholz (Rostock), Michael Javernik (Würzburg), Nicolas Lagerman (Gießen) und Stefan Vasovic (Crailsheim).

Back