#ihrundwir
Alle Infos

Gestatten, RIESEN-ALLSTAR: Jaleen Smith

Category News, Business, Verein Date 2021-02-19

Jaleen Smith sorgte in den vergangenen Wochen auf dem Parkett für strahlende Gesichter, kann sich nun über eine weitere Anerkennung seiner Leistung freuen – und wird am Sonntag auch an der Konsole sein Können zeigen. Foto: Tatjana Klee. 

An diesem Sonntag (21.02.) steigt der easyCredit BBL ALLSTAR Day 2021. Die MHP RIESEN Ludwigsburg werden dabei von ihrem Besten vertreten: Jaleen Smith wurde von der Liga zum ALLSTAR gekürt und wird eines der teilnehmenden Teams anführen. Aufgrund der Besonderheiten der Corona-Pandemie steigt die diesjährige Ausgabe im Digitalen – und wird auf der Streaming-Plattform Twitch übertragen. Das Mitfiebern und Anschauen sind kostenfrei und ohne Registrierung möglich. 

Vor knapp zwei Jahren fand letztmals der ALLSTAR Day der easyCredit Basketball Bundesliga statt. Im Jahr 2019 vertraten Aaron Best und Ariel Hukporti in Trier ihre Farben und wussten dabei zu begeistern. Aus zeitlichen und pandemie-bedingten Gründen setzte das Event in der vergangenen Spielzeit aus. 2021 ist es nun – adaptiert und digitalisiert – zurück! Auf der Streaming-Plattform Twitch, mit welcher die Liga unlängst eine strategische Partnerschaft abschloss, fliegt am kommenden Sonntag über vier Stunden das orangene Leder. Duelliert wird sich demnach zwar auch basketballerisch, aber an der Konsole in NBA2K anstatt auf dem Parkett.

Die MHP RIESEN Ludwigsburg verfügen in beiden Wettbewerbskategorien über einen herausragenden Akteur, der sich eine ALLSTAR-Nominierung sowohl durch seine Leistungen in der Halle als auch an der Konsole verdient hat. Jaleen Smith ist mit 17.6 Punkten, 6.3 Rebounds, 5.3 Assists, 1.7 Steals und einer Effektivität von 22.4 der auffälligste Akteur im Kader des Tabellenführers – und kann sich folgerichtig über die Kürung mit dem ALLSTAR-Award freuen. Die Herausforderung am Sonntag: Die animierten ALLSTARS der laufenden Spielzeit zum Sieg führen. Denn wie auch im realen Leben gibt Smith, der regelmäßig selbst via Twitch streamt, auch am Playstation-Controller nicht den Alleinunterhalter, sondern den Team-Kapitän – und möchte im direkten Duell seine 10 Akteure zum Sieg führen.

Vier Stunden beste Unterhaltung

Deutschlandweit wurden 20 Spieler zum ALLSTAR gekürt und nach lebensechtem Vorbild optisch und spielerisch umgesetzt. Darunter befinden sich neben Smith auch die Ex-RIESEN Karim Jallow und Johannes Thiemann. Hinzu kommen 20 Legenden der easyCredit BBL-Historie, die ebenfalls in zwei Teams aufgeteilt werden. Die animierten Basketballspieler der vier Teams wurden speziell für den virtuellen ALLSTAR DAY erstellt. Auf dem Gaming-Court der easyCredit BBL treten zwei ALLSTAR-Teams der laufenden Saison gegen zwei Legenden-Teams an. Jedes der vier Teams, bestehend aus demnach zehn Akteuren, wird von nur einem „realen“ Spieler verantwortet werden. Smith führt und leitet „Team 1“ am Controller. In diesem befinden sich: Bastian Doreth, Trae Bell-Haynes, Andreas Obst, Quantez Robertson, Rickey Paulding, Niels Giffey, Luke Sikma, Jalen Reynolds, Dylan Osetkowski – und er selbst.

Die vier teilnehmenden Teams, siehe nachfolgend, wurden von der easyCredit Basketball Bundesliga unter folgenden Gesichtspunkten zusammengestellt: aktuelle, individuelle Leistung, Spielzeiten in der Liga, Bekanntheitsgrad, nationale Relevanz für die Fans. Neben Smith werden Maodo Lô, Diego Flaccadori und Thiemann die „echten“ Spieler hinter den digitalen Mannschaften sein. 

Gespielt wird von 17:00 bis 21:00 Uhr im „Do-or-die“-Format mitsamt einigen Einzelduellen und einer kurzweiligen Unterhaltung. Für diese sorgen E-Sportler Jannis „JLB“ Neumann, E-Sport-Kommentator Bertin „Crafty“ Schillinger und der YouTuber C-Bas. Teil der Übertragung sind Live-Schalten zu den einzelnen Protagonisten, Interviews und Analysen.

Infos

digitaler ALLSTAR Day 2021

Sonntag, 21.02.2021, 17:00 bis 21:00 Uhr

live auf Twitch

 

Back