#ihrundwir
Jetzt Tickets sichern!

Desi Rodriguez kommt aus L.A. nach Ludwigsburg

Category News, Kader, Verein Date 2020-08-01

Rund einen Monat vor dem Start der Saisonvorbereitung haben die MHP RIESEN Ludwigsburg an das Personal-Puzzle ein weiteres Teil angefügt: Desi Rodriguez hat in der Barockstadt einen Einjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Spielzeit unterzeichnet. Der 24-Jährige wechselt aus der NBA G League in die easyCredit Basketball Bundesliga.

Nach beinahe zwei kompletten Jahren im Programm der Los Angeles Clippers möchte Desi Rodriguez nun auch Europa die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Foto: Agua Caliente Clippers of Ontario.   

Welche Details Khadeen Carrington Desi Rodriguez genau über Ludwigsburg im Allgemeinen und die MHP RIESEN im Speziellen erzählt hat, ist (noch) nicht bekannt. Doch klar ist: Der US-amerikanische Guard hat sich derart lobend über sein Jahr in Deutschland und die Erfahrungen in Schwaben geäußert, dass einer seiner besten Freunde ebenfalls von einem Wechsel überzeugt werden konnte. Denn während Carrington, wie bereits bekannt, ab Herbst für den spanischen Meister TD Systems Baskonia Vitoria-Gasteiz in der Liga Endesa und der Turkish Airlines EuroLeague auf Korbjagd gehen wird, wirbelt Rodriguez ab sofort für den deutschen Vize-Meister über das Parkett.

So wie Carrington ist Rodriguez ebenfalls Guard, kann aber auch auf den Forward-Positionen auflaufen, was dazu führte, dass das Duo bereits in der Grundschule gemeinsam Basketball spielte und über vier Jahre (2014-2018) im College gemeinsam im Trikot der New Yorker Seton Hall University auflief. Während Carrington im Anschluss in Übersee in Montenegro sowie Belgien sein Glück suchte und in schließlich Ludwigsburg fand, lief Rodriguez, bis auf ein kurzes Gastspiel in Israel, über zwei Jahre in der NBA G League auf. Für das Farmteam der Los Angeles Clippers markierte der 1,98 Meter große Mann aus der Bronx pro Partie 9.5 Punkte, 4.6 Rebounds und 1.9 Assists. Die Agua Caliente Clippers of Ontario beendeten die virusbedingt abgebrochene Hauptrunde mit einer ausgeglichenen 22:22-Bilanz.

„Desi ist ein großartiger und sehr vielseitiger Spieler, ein linkshändiger Schütze. Mein erster Eindruck von ihm war, dass er zumindest offensiv sehr ähnlich wie D. J. Kennedy spielt – nur mit noch mehr Athletik“, äußerst sich Headcoach John Patrick lobend über seine jüngste Verpflichtung.

Kennedy, der in den Spielzeiten 2014/2015 und 2016/2017 insgesamt 40 Spiele für Ludwigsburg machte und im Rahmen seiner ersten Zeit in Schwaben zum besten Offensivspieler der Liga gekürt wurde, hinterließ in der MHPArena einen Eindruck, den Rodriguez nun über ein bis zwei Spielzeiten wieder aufleben lassen wird. Nach vier Spielen für Hapoel Tel Aviv (8.0 PpS, 3.3 RpS, 2.0 ApS) möchte Rodriguez nun, wie Kennedy und Carrington, an seiner zweiten Europa-Station für Aufsehen sorgen.

Profil

Name: Desi Rodriguez

Geburtsdatum: 23.03.1996

Größe / Gewicht: 1,98 Meter / 100 Kilogramm

Position: Guard / Forward

Nationalität: US-Amerikaner

Back