#ihrundwir
Tickets

Dritter Auftritt der RIESEN auf europäischem Parkett in der Basketball Champions League

Category News Date 2022-10-31
Foto: Oren Ben Hakoon

Nach den Bakken Bears und Hapoel Bank Yahav Jerusalem wartet mit Darüssafaka SK Istanbul der letzte Gegner der Gruppe E auf die MHP RIESEN Ludwigsburg. Die Barockstädter konnten die beiden bisherigen Spiele für sich entscheiden und führen das Power Ranking der BCL momentan an. Dieses Momentum möchte man also Nutzen und auch in der Bosporusmetropole siegreich sein. Die Türken konnten ihr letztes Spiel gegen die Bears gewinnen und stehen somit bei einem Sieg und einer Niederlage. In der nationalen Liga läuft es noch nicht so rund. Dort steht Platz 11 bei zwei Siegen und drei Niederlagen zu Buche.

Rückblick Spieltag 2: Das Auswärtsspiel in Jerusalem begannen beide Teams sehr gemächlich. Es gab viele Turnover, dafür keinen einzigen Freiwurf. Hapoel erzielte alle Punkte im Paint und lag zunächst 18:16 vorne. Im zweiten Viertel mussten die Zuschauer satte drei Minuten auf den ersten Korberfolg warten. Diese drei Minuten brauchten die Israelis auch nur für alle Teamfouls und waren anschließend unter Zugzwang. Weitere drei Minuten vergingen, bis es die ersten Punkte des Viertels für die Gastgeber gab, die an diesem Tag nichts, aber auch gar nichts aus der Distanz trafen (insgesamt 1/24). Die RIESEN konnten deshalb etwas davonziehen. Halbzeitstand: 34:27

Die Ludwigsburger kamen nach dem Seitenwechsel hellwach aus der Kabine und zogen mit temporeichem Spiel schnell davon. Zwischenzeitlich betrug der Vorsprung 22 Punkte und mit 64:45 ging es ins letzte Viertel. Dort verwalteten die RIESEN das Spiel und schalteten einen Gang zurück. Das Spiel endete beim Stand von 80:71.

Der Gegner: Nachdem Spiel eins gegen Jerusalem knapp verloren wurde (67:69), konnten sich die Türken von Darüşşafaka SK Istanbul im zweiten Spiel zurückkämpfen und mit 80:66 gegen die Bakken Bears gewinnen. Überragender Mann in beiden Spielen war der Engländer Gabriel Olaseni, der das Team in allen relevanten Statistiken anführt. Der Center erzielt im Schnitt 17 Punkte, 8,5 Rebounds, 4 Assists und eine Effizienzwertung von 25,5. Trotzdem ist das Team absolut keine One-Man-Show, denn auch Wayne McCullough weiß zu überzeugen. Mit weniger Spielzeit erzielte er eine vergleichbare Punktezahl pro Spiel und kann deshalb ein +/- von 16,5 aufweisen. Auch Dogus Özdemiroglu ist nicht zu unterschätzen. Der Guard hat zwar nicht den besten Wurf, ist jedoch ein mehr als passabler Aufbauspieler. Im Teamvergleich können die Türken ähnliche Werte aufweisen, jedoch stellen die RIESEN die beste Offensive der BCL. Gerade bei den offensiven Rebounds und vor allem im schnellen Umschaltspiel sollten die Ludwigsburger Vorteile haben.

Spielbeginn ist um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit (20 Uhr Ortszeit). Das Spiel kann per Livestream auf dem offiziellen YouTube-Kanal der BCL verfolgt werden.

Back