#ihrundwir
Alle Infos

Ein tolles Ende einer phänomenalen Spielzeit

Category News, Verein Date 2021-06-09

Gemeinsam mit knapp 500 Fans und einigen Partnern haben die MHP RIESEN Ludwigsburg die Saison 2020/2021 im Autokino Kornwestheim und der MHPArena beendet. Während John Patrick (COY), Jaleen Smith (MVP) und Yorman Polas Bartolo (DPOY) ihre persönlichen Auszeichnungen überreicht bekamen, wurde das komplette Team ausgiebig gefeiert – und erhielt am Ende des Abends die Ehre sich erneut in die goldenen Bücher von Stadt und Landkreis einzutragen.

Foto: Pressefoto Baumann. 

Vier Tage nach dem Halbfinal-Aus gegen den FC Bayern Basketball (73:82) haben Spieler, Verantwortliche, Fans und Partner am Dienstagabend genau das machen können, was in den letzten Monaten so schmerzlich vermisst wurde: gemeinsam gefeiert. Sowohl im Autokino Kornwestheim als auch in der MHPArena wurde eine herausragende Saison gebührend verabschiedet – und das Team mit der absolut verdienten Anerkennung bejubelt.

Schließlich erlebten die Schwaben mit dem schlussendlich erreichten dritten Platz eines der erfolgreichsten Jahre der Klubhistorie. Auf dem Weg dorthin spielten sie die beste Hauptrunde (Platz 1, 30 Siege, vier Niederlagen) der Geschichte, waren knapp fünf Monate (ab 19. Dezember 2020) lang Tabellenführer der easyCredit Basketball Bundesliga, feierten zwischenzeitlich 18 konsekutive Erfolgserlebnisse – und konnten sich nicht nur über viel Lob, sondern in Person von John Patrick (COY), Jaleen Smith (MVP) und Yorman Polas Bartolo (DPOY) auch über drei Auszeichnungen freuen. Das Trio, welches seine Auszeichnungen im Autokino vor den Fans formal überreicht bekam, widmete die Individual-Awards der kompletten Mannschaft und verdeutlichte einmal mehr, welch großartiger Teamgeist die Ludwigsburger in diesem Jahr ausgezeichnet hatte.

Obwohl der Himmel zwischenzeitlich alle Pforten geöffnet hatte und es in Strömen regnete, tat dies der Freude der Anwesenden keinen Abbruch: Nach langen Monaten des Verzichts feierte die RIESEN-Familie eine herausfordernde wie exzellente Spielzeit gemeinschaftlich. Erst im Autokino, dann in der MHPArena.

Eintrag in zwei Goldene Bücher

Im größten Wohnzimmer der Stadt beschloss der Klub gemeinsam mit allen Vereinsmitarbeitern, dem kompletten Betreuerstab und ausgewählten Partnern die Saison mit einem Bankett. Alexander Reil, Dr. Ralf Hofmann, Gründer, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der MHP Management- und IT-Beratung, Landrat Dietmar Allgaier und Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht würdigten in ihren Reden die grandiosen Leistungen in und um das Patrick-Team – und luden die Gelb-Schwarzen gleich zum Eintrag ins Goldene Buch von Stadt und Landkreis ein. Die beiden Eintragungen verdeutlichten nicht nur den immensen Stellenwert des Gezeigten, sondern bildeten auch den Schlussakkord für die Spielzeit– an deren Ende sich die einzelnen Akteure zwischen Mittwochmorgen und Samstagabend in den (Heimat-)Urlaub verabschiedeten. Inklusive bester Erinnerungen an eine bis dato einmalige Saison und einen ebenso einmalig grandiosen Tag des Abschlusses.

Bis es mit der bereits mit Spannung erwarteten Saison 2021/2022 weitergehen wird, ein genaues Startdatum ist noch offen, steht für Team, Verantwortliche und Fans nun erst einmal die Sommerpause auf der Agenda. Hierfür wünscht der Klub allen Beteiligten alles Gute!

Back