#ihrundwir
Tickets

EYBL: U15-Team auf historischer Playoff-Mission

Category Jugend, Kader Date 2020-02-11

Zwei Monate nach einer exzellenten ersten Gruppenphasen-Hälfte geht es für U15-Nachwuchs der Porsche Basketball-Akademie in der European Youth Basketball League weiter. An den Spieltagen fünf, sechs, sieben und acht winkt ab Donnerstag im polnischen Kielce dabei die erstmalige Postseason-Qualifikation.

Eingeschworene Einheit, exzellente Bilanz: An den ersten EYBL-Spieltagen ließ Ludwigsburg nichts anbrennen und gewann seine vier Partien allesamt deutlich. Foto: EYBL.

Vier Spieltage sind gespielt, vier Spieltage stehen noch aus: Wenn sich die U15-Jungs um Headcoach Robert Geier am frühen Mittwochmorgen auf den Weg nach Kielce machen, werden sie allesamt ein großes Ziel in ihre Taschen gepackt haben, die erstmalige Playoff-Qualifikation eines Ludwigsburger Teams. Die Ausgangslage dafür ist gut, schließlich nehmen die Schwaben vier Erfolgserlebnisse mit in die zweite Hälfte der Gruppenphase – und möchten ihre weiße Weste auch weiterhin wahren. Auf Platz drei rangierend müssen sie mindestens eines der beiden Top-Teams aus Zary oder Szolnok noch überholen, um in der Tabelle von Platz drei auf Platz zwei klettern zu können. Nur die beiden Plätze an der Sonne berechtigen am Ende zur Gruppenphase zur Postseason-Teilnahme.

Wie es die Dramaturgie des Spielplans möchte, beschließt die Porsche BBA die Gruppenphase an den Spieltagen sieben und acht mit ebendiesen Duellen. Am Samstagmorgen geht’s gegen Szolnoki Kosarlabda Akademia, zehn Stunden später gegen BC Swiss Krono Zary. Zuvor trifft Ludwigsburg am Donnerstag auf das Tabellenschlusslicht BCM Orli Prostejov (Tip-Off 20:00 Uhr), tags darauf dann auf BK NH Tigers Ostrava (Freitag, 16:00 Uhr). Sollten die Schwaben beide Duelle gewinnen, käme es am Samstag also zum entsprechenden Showdown ums Weiterkommen.

Personell wird die Porsche BBA ihre polnische Playoff-Mission geschwächt antreten: Deniz Tasci und Maksim Pejkic fallen verletzungsbedingt aus, sodass Ludwigsburg mit einem neunköpfigen Kader in Kielce auskommen muss. Komplettiert wird die gelb-schwarze Delegation durch Geier, Marc Salzer und Pascal Marquardt, die das Team in die 200.000-Einwohner-Stadt begleiten werden und mit einer perfekten Betreuung neben den Parkett für das Schreiben von Geschichte sorgen möchten.

Die Duelle im Südosten Polens werden wie, wie üblich, von der EYBL via YouTube kostenfrei übertragen. Der Livestream bei http://bit.ly/EYBL_SportOpus1 startet jeweils kurz vor Spielbeginn und beinhaltet selbstverständlich alle Turnier-Spiele – also auch die Partien ohne Ludwigsburger Beteiligung.

Spielplan

  1. Donnerstag, 13.02.2020, 20:00 Uhr: Porsche Basketball-Akademie vs. BCM Orli Prostejov
  2. Freitag, 14.02.2020, 16:00 Uhr: BK NH Tigers Ostrava vs. Porsche Basketball-Akademie
  3. Samstag, 15.02.2020, 09:30 Uhr: Porsche Basketball-Akademie vs. Szolnoki Kosarlabda Akademia
  4. Samstag, 16.02.2020, 19:30 Uhr: BC Swiss Krono Zary vs. Porsche Basketball-Akademie
Back