#ihrundwir
Alle Infos

München wird Austragungsort

Category News Date 2020-05-04

Das Präsidium der easyCredit Basketball Bundesliga und die BBL GmbH haben am heutigen Spätnachmittag in einer gemeinsamen Videokonferenz den Austragungsort für das modifizierte Turnierformat festgelegt, welches den Schlusspunkt für die Saison 2019/2020 bilden soll. Die Bewerbung des FC Bayern Basketball erhielt dabei den Zuschlag.

Foto: Andre Wilb.

Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben bezüglich einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs ein weiteres Stück Klarheit erlangt. Denn seit Montagnachmittag steht fest, dass die Reise der Schwaben – so der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann – in der bayerischen Landeshauptstadt weitergeht.

Im Anschluss an die mehrstündige Konferenz votierten das Präsidium der easyCredit BBL und die BBL GmbH für die Bewerbung des FC Bayern Basketball. Diese erhielt, nach Berücksichtigung aller Hygiene- und Sicherheitsüberlegungen sowie der kalkulierten Kosten, knapp den Vorzug vor den Einsendungen aus Berlin, Bonn und Frankfurt.

Die weitere Planung setzt nun eine Genehmigung der zuständigen Behörden voraus. Sofern diese erfolgt, soll die Saison 2019/2020 im Münchner Audi Dome zu Ende gespielt werden.

 

Back