#ihrundwir
Alle Infos

BBA-Tryouts: Die Schlagzahl wird erhöht

Category Jugend Date 2021-06-14

Jacob Patrick geht im Herbst, theoretisch, in sein letztes Jahr in der U19-Bundesliga. Sportlich hat sich der 17-Jährige mit 42 Einsätzen in der easyCredit BBL schon auf Profi-Niveau etabliert – und den Weg von der Porsche BBA bis zu den MHP RIESEN Ludwigsburg im vorbilhaften Eiltempo bestritten. Foto: Christina Pahnke.

Bereits seit dem 6. Mai lief bei der Porsche Basketball-Akademie die Voranmeldungsphase für die Tryouts 2021. Da es die Inzidenzwerte und das Pandemiegeschehen zulassen, gibt es nun auch einen Durchführungstermin: Am kommenden Samstag (19. Juni) finden in der Rundsporthalle die Sichtungen für die Spielzeit 2021/2022 statt.

Da die erhofften Lockerungen eingetreten sind, das öffentliche Leben es zulässt und Testungen regelmäßig an der Tagesordnung sind, treibt die Porsche Basketball-Akademie die Planungen für die neue Saison weiter mit Vollgas voran. Die Anfang Mai angekündigten Tryouts werden an diesem Samstag, unter Einhaltung der behördlichen Anordnungen, in der Rundsporthalle durchgeführt werden.

Alle Interessierten, die sich noch nicht über das Rückmelde-Formular eingetragen haben und zwischen 2003 bis 2010 geboren sind, können dies noch bis einschließlich Mittwoch nachholen und sich für die Testungen registrieren.

Der Zeitplan für das Wochenende sieht zuerst die Tryouts im U16-Bereich vor. Hierfür sind noch fünf Plätze frei. Die Testungen starten um 11:00 Uhr und dauern 90 Minuten. Ab 13:00 Uhr folgen die Tryouts für das älteste Team des schwäbischen Jugend- und Nachwuchsprogramms, die U19-Mannschaft. Auch hier sind die verfügbaren Plätze rar und eine Rückmeldung über das Formular nicht nur empfohlen, sondern notwendig.

Infos

10:30 Uhr: Hallenöffnung U16-/JBBL-Tryout

11:00 bis 12:30 Uhr: U16-/JBBL-Tryout

12:30 Uhr: Hallenöffnung U19-/NBBL-Tryout

ab 13:00 Uhr: U19-/NBBL-Tryout

 

Back