#ihrundwir
Jetzt Tickets sichern!

Defensivgewalt und Energiepaket

Category News Date 2021-10-02

Unmittelbar vor dem Pokal-Achtelfinale gegen die HAKRO Merlins Crailsheim sind die MHP RIESEN Ludwigsburg noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden: Justin Simon kommt vom Liga-Konkurrenten ratiopharm ulm in die Barockstadt. Der US-Amerikaner wechselt damit innerhalb Schwabens von der Donau an den Neckar und unterschreibt einen Einjahresvertrag.

Pünktlich zum Auftakt des MagentaSport BBL-Pokals und damit des zweiten Wettbewerbs der Saison holen sich die MHP RIESEN Ludwigsburg noch einmal Unterstützung an Bord: Mit Justin Simon verstärkt ab sofort ein äußerst talentierter und defensiv arbeitender Flügelspieler die Reihen der Gelb-Schwarzen. Der Umzug nach Ludwigsburg gestaltete sich in diesem Fall wenig zeitintensiv, denn der 25-Jährige war im Sommer für seinen ersten Einsatz in der easyCredit Basketball Bundesliga nicht nur bereits nach Deutschland, sondern nur eine Autostunde entfernt nach Ulm angereist – besitzt also bereits schwäbische Vorkenntnisse. Dort ersetzte er in den vergangenen sechs Wochen den verletzten Karim Jallow, der sich in der Vorbereitung auf die NBA Summer League eine Muskelverletzung zuzog.

Nach einem Wechsel aus Arizona lief der 1.94m-große Forward für zwei Jahre bei den „Red Storm“ am St. John’s College in New York City auf. In seinem letzten Jahr hatte er mit 10.4 Punkten, 5.1 Rebounds, 3.2 Assists und 1.5 Steals im Schnitt einen so maßgebenden Einfluss auf sein Team, dass die Big East Conference Coaches ihn zum Defensivspieler des Jahres wählten. Nach einem darauffolgenden ersten Profi-Zwischenstopp bei den Windy City Bulls (Chicago) in der NBA G League (12.8 Punkte / 5.7 Rebounds / 2.5 Assists / 2.3 Steals / 1 Block) wurde ihm die gleiche Auszeichnung auch in der vergangenen Saison in der australischen NBL zuteil: Bei den Illawara Hawks markierte der flexible Point Forward ordentliche 8.7 Zähler, 5.6 Rebounds (3.7 davon defensiv), 2.1 Assists und 2 Steals im Schnitt. Nun will er auch in Europa angreifen und hat sich nach Workouts in der NBA Summer League für einen Wechsel in die deutsche Basketball Beletage entschieden. In seinen ersten beiden Einsätzen in dieser Woche stellte der BBL-Rookie seine Fähigkeiten direkt unter Beweis, avancierte zum drittbesten Scorer der Ulmer und empfahl sich mit durchschnittlich 13 Punkten, 3 Rebounds, 2 Steals und 1 Assist nach der Rückkehr des von ihm ersetzten Jallow für weitere Aufgaben. „Wir haben nur Gutes über Justin gehört, sowohl von Ulm als auch aus Australien. Das Ganze war eine Blitz-Verpflichtung, aber wir sind sehr glücklich, Justin ab sofort in unserem Team zu haben! Er ist ein super positiver Mensch mit viel Energie“, kommentiert Headcoach John Patrick den Neuzugang.

Justin konnte seine Mitspieler bereits kennenlernen und freut sich auf seinen ersten Einsatz in Gelb-Schwarz heute Abend: „Ich bin dankbar über die Chance,  Teil des Ludwigsburger Teams zu sein und hoffe, dass ich auf jegliche Art und Weise dazu beitragen kann, mit der Mannschaft möglichst viele Siege in der easyCredit BBL und der Basketball Champions League zu gewinnen!“

Profil

Name: Justin Simon

Geburtsdatum: 06.05.1996

Größe / Gewicht: 1.94 Meter / 98 Kilogramm

Position: Point Forward

Nationalität: US-Amerikaner

Back