#ihrundwir
Alle Infos

Der perfekte Schlussakkord

Category News, Business, Verein Date 2020-06-30

Gemeinsam mit knapp 2.000 Fans feierten die MHP RIESEN Ludwigsburg am Montagabend den Abschluss einer herausragenden Spielzeit, die mit der Vizemeisterschaft am Sonntag, dem Eintrag ins Goldene Buch von Stadt und Landkreis sowie einem Team-Bankett am Montag zu Ende ging.

Ausgelassene RIESEN feiern, gemeinsam mit knapp 2.000 Fans, eine herausragende Spielzeit und die Vize-Meisterschaft. Foto: Tatjana Klee.

Alexander Reil brachte es bereits in seinem dritten Satz im Autokino Kornwestheim auf den Punkt: „Es läuft mir eiskalt den Rücken herunter, wenn ich mir das hier so anschaue.“ Der 1. Vorsitzende der MHP RIESEN Ludwigsburg war, wie auch das Team um Headcoach John Patrick und Kapitän Jonas Wohlfarth-Bottermann sichtlich gerührt vom gelb-schwarzen Fahnen-Meer und einer Vielzahl an Fans und Sponsoren, die nicht nur in Rekordzeit die 500 Auto-Tickets abgegriffen hatten, sondern  mehrheitlich zu zweit, dritt oder viert unter Berücksichtigung des Hygiene-Konzepts den Weg ins Autokino gefunden hatten – und dort für eine, in diesen Zeiten sehr unübliche, gleichwohl aber rauschende Feier sorgten. Die Saisonabschlussparty und die Vize-Meisterschaft, die von allen Anwesenden, darunter Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht und Bürgermeister Konrad Seigfried, wie der Titelgewinn mit einem 90-minütigen Hup-Konzert gefeiert wurde, übertraf dabei die allgemeinen Erwartungen. Spieler und Funktionäre waren überwältigt ob der grandiosen Feedbacks.

Gemeinsam mit den Protagonisten des Final-Turniers blickte Arena-Sprecher, Sebastian „Seb“ Menzel, auf die zurückliegenden Monate und die Erfahrungen der Spielzeit zurück und auf die kommenden, etwas geruhsameren Monate in der spielfreien Zeit voraus. Egal ob bei den Spielern, dem Trainerstab oder der Vielzahl an RIESEN-Fans: Der Stolz auf das Geleistete, die Freude über das Erreichte und die gute Laune regierten.

Eintrag in zwei Goldene Bücher

Diese sollten auch nach dem Besuch im Autokino nicht abebben. Denn gemeinsam mit allen Vereinsmitarbeitern, dem kompletten Betreuerstab und ausgewählten Partnern der RIESEN-Familie beschloss der Klub die beste Saison der Vereinsgeschichte mit einem Bankett inmitten der MHPArena. Alexander Reil, Dr. Ralf Hofmann, Gründer, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der MHP Management- und IT-Beratung, und Vereinsbeirat Wolfgang Röslin würdigten in ihren Reden die grandiosen Leistungen in und um das Patrick-Team und konnten sich zu später Stunde über eine weitere Auszeichnung freuen: Dr. Knecht und Landrat Dietmar Allgaier luden den Vize-Meister gleich zum Eintrag ins Goldene Buch von Stadt und Landkreis ein. Die beiden Eintragungen verdeutlichten nicht nur den immensen Stellenwert des Gezeigten, sondern bildeten auch den Schlussakkord für die Spielzeit 2019/2020 – an deren Ende sich die einzelnen Akteure zwischen Montag- und Mittwochabend in den (Heimat-)Urlaub verabschiedeten. Inklusive bester Erinnerungen an eine bis dato einmalige Saison und einen ebenso einmalig grandiosen Tag des Abschlusses.

Bis es mit der bereits mit Spannung erwarteten Saison 2020/2021 weitergehen wird, ein genaues Startdatum ist noch offen, steht für Team, Verantwortliche und Fans nun erst einmal die Sommerpause auf der Agenda. Hierfür wünscht der Klub allen Beteiligten alles Gute und freut sich auf spannende Aktionen während der pflichtspielfreien Zeit.

Back