#ihrundwir
Tickets

Erster (internationaler) Test in der MHPArena

Category News Date 2021-09-07

Wiedersehen an alter Wirkungsstätte: (Jetzt Head-)Coach Josh King kehrt nach seinem Wechsel zu USK Prag mit selbigen am Mittwochabend zurück in die MHP Arena. Foto: Tatjana Klee.   

Nach mehreren Partien gegen Gegner aus der ProA sowie nationale Konkurrenz der Basketball-Beletage, gekrönt mit dem erfolgreichen Titelgewinn im ‚EMS Cup‘ am vergangenen Wochenende, steht für die MHP RIESEN Ludwigsburg der erste internationale Test auf dem Programm. Am Mittwochabend (8. September) gastiert der USK Prag unter der Leitung von Ex-RIESE Josh King zum nicht-öffentlichen Vorbereitungsspiel in der MHPArena.

Die Vorbereitung auf den offiziellen Saisonauftakt Ende des Monats ist in vollem Gange, eine positive Entwicklung zu sehen und die ersten Erfolge verbucht. Aufgrund der kürzlich vollzogenen personellen Anpassungen werden nun eifrig die ergänzenden Puzzleteile für den bestehenden Kader gesucht. Nach kurzer Regeneration vom Turnier(sieg) in Nürnberg wartet auf die Gelb-Schwarzen nun zum Bergfest der erste grenzüberschreitende Testspiel-Gegner.

Zu Gast in der Barockstadt ist an diesem Mittwoch der USK Prag. Mit Headcoach Josh King bringen die Tschechen dabei ein bekanntes Gesicht mit, der in diesem Sommer sein Engagement in Ludwigsburg beendete und für den nächsten Schritt vom Neckar- ans Moldauufer wechselte. Die Neubesetzung des Cheftrainerpostens sollte bei den Pragern allerdings nicht die einzige bleiben, sondern sich auch im Spielerbereich fortsetzen: Der letztjährige Topscorer und Point Guard Ondrej Sehnal – durchschnittlich 16,7 Punkte, 8 Assists und 5,8 Rebounds – entschied sich zur neuen Saison seine Fähigkeiten nun erstmalig außerhalb seiner Heimat aufs Parkett zu bringen und dabei in den Dienst der Basketball Löwen Braunschweig zu stellen. Auf Position 1 soll es nun der 1,78m große US-Amerikaner Nate West richten, der nach seinem Senior Year 19/20 am LeTurneau College (28,6 Punkte / 7 Assists / 7,9 Rebounds) zuletzt für „The Overlooked“ am The Basketball Tournament teilnahm und bei der dortigen Niederlage mit 13 Punkten, 4 Rebounds und 1 Assist in 18 Minuten zum Topscorer seines Teams avancierte. Die Böhmen weisen mit Daniel Zacek zudem auch einen deutschen 3×3-Nationalspieler im Kader auf, der im letzten Sommer von den Tigers Tübingen kam und nun von der Moldau den Sprung in sportlich höhere Gefilde schaffen will. Der 21-jährige gebürtige Villinger bestreitet dort allerdings eine Rolle als Doppelagent in der ersten und zweiten Liga und kam im A-Kader deshalb bislang erst einmal zum Einsatz (2 Pts / 1 Reb / 1 As in 7 Minuten). Das Duell der Gelb-Schwarzen mit den Pragern verspricht in jedem Fall ein spannendes zu werden.

Am Samstag (11.09.) wartet mit dem Porsche BBA Season Opening das Vorbereitungs-Highlight schlechthin auf die Schwaben. Während sich bis ca. 18.30 Uhr alle U-Nachwuchsmannschaften auf dem Parkett vorstellen und beweisen, krönt das (stellenweise) neu-formierte Ludwigsburger Team den Abend mit einem Abschlussduell gegen die HAKRO Merlins Crailsheim. Diese präsentieren sich, wie auch der USK Prag, unter neuer Führung: Der ehemalige Frankfurter Headcoach Sebastian Gleim entschied sich zur neuen Spielzeit für einen Umzug vom Mainufer an die Seitenlinie in Hohenlohe.

Der Plan für die kommenden Tage

11.09.2021: Porsche BBA Season Opening (Ticket-Shop)

15.09.2021: Testspiel vs. Bayreuth (nicht-öffentlich)

18.09.2021: Testspiel vs. Ulm (nicht-öffentlich)

Back