#ihrundwir
Jetzt Tickets sichern!

Final 4-Zauber gegen die Merlins nutzen

Category News Date 2022-04-22

Foto: Die Lichtbuilder.

Nach der Qualifikation für das Basketball Champions League Final 4 steht für die MHP RIESEN Ludwigsburg in den kommenden Tagen ein wahrer easyCredit BBL-Saisonendspurt an. Den Anfang macht das Heimspiel-Derby gegen die HAKRO Merlins Crailsheim, bei denen sich die Gelb-Schwarzen nun im eigenen Wohnzimmer für die beiden bisherigen Niederlagen zu Saisonbeginn und im Pokalachtelfinale revanchieren wollen. Tip-Off der Partie ist am Samstagabend, 20.30 Uhr in der MHPArena, Tickets sind im Onlineshop oder vor Ort an der Abendkasse erhältlich. MagentaSport überträgt live mit Interviews und Berichten zum Spieltag ab 20.15 Uhr aus der Halle.

Nachdem die MHP RIESEN am vergangenen Dienstag das Ticket zum Final 4 nach Bilbao gelöst haben, geht es bereits am Samstagabend im nächsten Derby um die Frage: Wer sichert sich im Saisonendspurt die (besten) Playoff-Platzierungen? Für die anstehende Viertelfinalserie wollen sich die Gelb-Schwarzen die bestmögliche Ausgangssituation und das damit verbundene Heimrecht sichern. Ziel ist deshalb, den nächsten Erfolg im eigenen Wohnzimmer gegen die HAKRO Merlins aus Crailsheim am Samstag einzufahren.

Bereits zwei Mal – in der Hinrunde sowie dem MagentaSport BBL-Pokal Achtelfinale – trafen die Schwaben in dieser Spielzeit auf die Zauberer aus Hohenlohe-Franken, beide Male mit dem besseren Ausgang für die Gastgeber in der Arena Hohenlohe. In der MHPArena soll sich das Blatt nun zugunsten der Mannschaft von Headcoach John Patrick wenden. „Wir wollen das Momentum aus der Final 4-Qualifikation nutzen und unser Zuhause gegen Crailsheim verteidigen“, sagt dieser vor der Partie um die diesjährigen easyCredit BBL-Playoffs.

Der Gegner, der mit einer nahezu ausgeglichenen 15:14 Bilanz in die Partie geht, steht aktuell auf dem neunten Tabellenplatz – und würde demnach die Endrunde der laufenden Spielzeit nur um ein Haar verpassen. Trotz der Tatsache, dass die Zauberer erst im vergangenen Jahr zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Einzug in die Playoffs feiern durften, kommt das eher überraschend, denn die Hohenlohe-Franken zeigten sich besonders in der ersten Saisonhälfte äußerst stark, zogen in ihrer ersten Teilnahme im internationalen Wettbewerb direkt ins Viertelfinale ein sowie im MagentaSport BBL sogar bis ins Finale, wo sie nur knapp am amtierenden Deutschen Meister ALBA BERLIN scheiterten.

Ebenfalls nur knapp unterlagen sie diesem auch am Mittwoch im Nachholspiel des 12. Spieltags in heimischer Halle, boten den Hauptstädtern lange die Stirn, mussten sich am Ende dennoch gegen das Euroleague-Team mit 70:78 geschlagen geben. In der Partie fehlte den Crailsheimern erneut der Topscorer der Merlins und Dreh- und Angelpunkt ihres Spiels, T.J. Shorts. Der schnelle und wendige 1.75m-Mann, der gerade erst von der easyCredit Basketball Bundesliga als Offensivspieler des Jahres ausgezeichnet wurde, markierte in dieser Saison durchschnittlich 20.6 Punkte, 3.3 Rebounds und 7.1 Assists pro Spiel, bevor er sich beim Viertelfinalaus im FIBA Europe Cup verletzte (Riss der Brustmuskelsehne).

Neben dem Ausfall ihres wichtigsten Spielers mussten die Crailsheimer dann auch noch eine Welle an Corona-Infektionen verkraften und in Ersatzbesetzung wichtige Spiele bestreiten. Seither haben sich die Merlins allerdings wieder erholt, gewannen drei Spiele in Folge gegen Heidelberg, Braunschweig und Bayreuth und starten nun einen letzten Angriff auf die Playoffs. Dafür verpflichteten die Zauberer Mike Caffey als Ersatz für Shorts, der vom ukrainischen Club Kyiv Baskets (2021 wertvollster Spieler der Liga) nach Deutschland floh und sich mittlerweile gut integriert hat. Gegen ALBA BERLIN markierte der US-Amerikaner 13 Punkte, 6 Assists und 4 Defensivrebounds. Für beide Mannschaften ist die Partie am Samstag entscheidend im Saisonendspurt – in der MHPArena kann sich also auf wahres Derbyfieber eingestellt werden.

„Crailsheim spielt schnellen, attraktiven Basketball – das wissen wir bereits bestens aus den ersten beiden Begegnungen mit ihnen in dieser Saison. Dieses Spiel ist wichtig für uns, hängt jedoch davon ab, wer zum Einsatz kommen kann“, schließt Headcoach John Patrick im Vorfeld am Freitag ab. Tip-Off im gelb-schwarzen Wohnzimmer ist am Samstagabend um 20.30 Uhr, Tickets für die Partie sind im Onlineshop oder an der Abendkasse erhältlich. MagentaSport überträgt live aus der MHPArena ab 20.15 Uhr, es kommentiert Markus Krawinkel.

Nächstes Heimspiel

Zuhause geht es für die MHP RIESEN am Sonntag, 1. Mai 2022 um 15.00 Uhr gegen die EWE Baskets Oldenburg weiter. Mit ihnen zu Gast: BBL-Legende Rickey Paulding, der in der MHPArena gegen die Gelb-Schwarzen das letzte easyCredit Basketball Bundesliga-Spiel seiner Karriere bestreiten wird. Tickets für das Highlight-Spiel sind erhältlich unter riesen-tickets.de. Das Spiel am 1. Mai gegen die Gäste aus dem hohen Norden steht zudem ganz im Zeichen der Familie: Die Gelb-Schwarzen empfangen große und kleine Kinder mit besonderen Aktionen und Attraktionen in und um die MHPArena! Zudem gibt es anlässlich des Familienspieltags ein Sonderangebot: Kindertickets (0-15 Jahre) der Kategorie 3 sind für 5€ erhältlich – das Angebot gilt im Onlineshop, beim Ticketkauf im RIESEN-Office oder an der Abendkasse.

[Um dieses Angebot zu nutzen, muss nach Auswahl eines Kat. 3 Platzes die Ermäßigung „Kind (0-15 Jahre) Familienspieltag“ ausgewählt werden.]

Nach der Qualifikation für das Basketball Champions League Final 4 steht nun endlich ein neuer Termin für die Nachholpartie aus dem März gegen die MLP Academics aus Heidelberg und damit der Termin des letzten Hauptrundenheimspiels der Saison 2021/2022 fest: Am 10. Mai um 19.00 Uhr empfangen die MHP RIESEN Ludwigsburg die Gäste zum Neckar-Derby in der MHPArena.

Alle – nach dem bereits stattgefundenen Verkauf im Februar noch übrigen – Tickets für das letzte Hauptrunden-Heimspiel der Saison sind im RIESEN Ticketshop verfügbar. (Zu den Tickets auf der Sparda-Tribüne geht es hier entlang.). Da der exklusive Vorverkauf für Mitglieder und ehemalige Dauerkartenbesitzer bereits erfolgt ist, entfällt dieser entsprechend für den neuen Termin. Alle für den ursprünglichen Termin erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Zahlenspiele zum 32. Spieltag

100 – Prozent beträgt bislang die Siegquote gegen die HAKRO Merlins Crailsheim in der MHPArena, dabei soll es auch am Samstagabend bleiben.

82 – Punkte pro Heimspiel markierten die Gelb-Schwarzen bislang mindestens in Begegnungen mit den Zauberern im eigenen Wohnzimmer und damit 2 Punkte mehr als der bisherige Saisonschnitt.

150 – Abpraller hätte sich Jonah Radebaugh bereits in dieser Saison mit den nächsten 2 gesichert.

 

Infos

MHP RIESEN Ludwigsburg vs. HAKRO Merlins Crailsheim

Samstag, 23.04.2022, 20.30 Uhr

MHPArena, Schwieberdinger Str. 30, 71636 Ludwigsburg

Live bei MagentaSport

Back