#ihrundwir
Tickets

Gelbfieber – Welche Partien am 13. Spieltag wichtig sind

Category News Date 2021-12-26

Die Saison ist langsam aber sicher in vollem Gange, es zeichnen sich die ersten Trends in Sachen Tabellenplatzierungen ab. Am 13. Spieltag reisen die MHP RIESEN Ludwigsburg nach Bamberg, und treten dort in der Brose Arena in der Playoff-Viertelfinal Neuauflage an. Doch wie jede Woche lohnt auch der Blick in die anderen Hallen in Deutschlands Basketball-Landschaft. „Gelbfieber“ betrachtet den gesamten Spieltag und hebt die wichtigsten Partien mit der RIESEN-Brille hervor.

Hamburg vs. Gießen 

Teambesprechung der Gießener bei der letzten Niederlage gegen die Basketball Löwen Braunschweig. Foto: Christian Schlüter.

Tip-Off: Sonntag, 26. Dezember 2021 // 18:00 Uhr

Das ist wichtig: Bereits am kommenden Mittwoch sind die JobStairs GIESSEN 46ers in der MHPArena zu Gast, am heutigen Abend stellen sie sich noch den Hamburg Towers. Unterschiedlicher könnte die Ausgangslage für beide Teams nicht sein: Während die Norddeutschen nicht nur in der easyCredit Basketball Bundesliga auf Erfolgskurs sind, sondern auch im internationalen Wettbewerb langsam ihren Rhythmus finden, suchen die Hessen aktuell noch immer nach dem Anschluss aus dem Tabellenkeller. Für Rawle Alkins gibt es dabei ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Als Ersatzmann startete er im Sommer für die 46ers zum ersten Mal auf dem easyCredit BBL-Parkett.

Zahlen, bitte: Beide Mannschaften weisen in diese Saison bislang Verbesserungspotential aus der Distanz auf (HAM 31.4 // GIE 29.6) und teilen sich damit ligaweit das untere Ende. Bislang konnten die Hamburger jedes ihrer drei Duelle gegen die Gießener entscheiden und wollen auch heute den Sieg an der Elbe behalten.

 

Heidelberg vs. Ulm

Spielt aktuell seine letzte easyCredit BBL-Saison: Per Günther. Foto: Ulf Duda.

Tip-Off: Montag, 27. Dezember 2021 // 19:00 Uhr

Das ist wichtig: Während die Heidelberger als Aufsteiger einen Sahnestart in die Saison hinlegten, mussten die Ulmer in dieser Spielzeit zunächst die Balance mit der Doppelbelastung zwischen easyCredit BBL und 7Days Eurocup finden. Dabei waren die Orangenen in der Vorbereitung das einzige Team, dem sich die MHP RIESEN Ludwigsburg in der Vorbereitung geschlagen geben mussten. Nun stehen sich beide Teams beim ersten Spiel im neuen Jahr erneut gegenüber – dieses Mal trifft Justin Simon auf das Team, mit dem er die Spielzeit 21/22 begann.

Zahlen, bitte: Die Erfahrung der beiden Teams in der deutschen Basketball Beletage spiegelt sich mittlerweile auch wieder in der Tabellenplatzierung wieder: Ulm liegt aktuell auf Platz 5, Heidelberg auf 14.

 

Bayreuth vs. Berlin 

Wird seiner Kapitänsrolle auch in dieser Saison absolut gerecht: Bastian Doreth. Foto: Thilo Lehnert.

Das ist wichtig: Im ersten Spiel des neuen Jahres empfangen die MHP RIESEN Ludwigsburg am 8. Januar medi Bayreuth vor heimischer Kulisse. Die müssen sich allerdings nach den Weihnachtsfeiertagen erst einmal einem echten easyCredit BBL-Schwergewicht stellen: Dem amtierenden Deutschen Meister ALBA BERLIN. Dabei wollen sich die Wagnerstädter zunächst einmal für das Aus im MagentaSport BBL Pokal revanchieren, bei dem sie eine deutliche Niederlage einstecken mussten. Auch zuletzt setzte es deutliche Pleiten gegen Braunschweig und Bonn.

Zahlen, bitte: Mit Basti Doreth und Maodo Lo treffen zwei Nationalspieler und direkte Kontrahenten aufeinander. Veteran Doreth liefert dabei mit 32 Jahren weiterhin 8 Punkte, 2.1 und 4.7 Assists, während der 28-jährige Lo seinerseits trotz Euroleague-Doppelbelastung aktuell zur Höchstform aufläuft (9.8 Punkte / 2.4 Rebounds / 4.5 Assists).

Der 13. Spieltag im Überblick

Alle Partien gibt’s live bei MagentaSport. Sendestart ist jeweils 15 Minuten vor Tip-Off.

Sonntag, 26.12.2021

Braunschweig vs. Oldbenburg (18:00 Uhr) // abgesagt

Hamburg vs. Gießen (18:00Uhr)

 Crailsheim vs. München (20:30 Uhr)

Bonn vs. Weißenfels (20:30 Uhr)

Montag, 27.12.2021

Bayreuth vs. Berlin (19:00 Uhr)

Heidelberg vs. Ulm (19:00 Uhr)

Frankfurt vs. Chemnitz (19:00 Uhr)

Bamberg vs. Ludwigsburg (20.30 Uhr)

Würzburg vs. Göttingen (20.30 Uhr)

Back