#ihrundwir
Alle Infos

Gelbfieber – Welche Partien am 2. Spieltag wichtig sind

Category News Date 2021-09-28

Der Ball fliegt wieder in der easyCredit Basketball Bundesliga, endlich wieder Live-Basketball! Die MHP RIESEN sind bereits am Mittwoch, 29. September wieder gegen die MLP Academics Heidelberg im Einsatz, aber auch die Partien der restlichen 16 Clubs sind weiterhin nicht ohne Bedeutung. Die ersten neun Partien sind gespielt, die nächsten folgen zur Wochenmitte. Mit „Gelbfieber“ geht der Blick auf den gesamten Spieltag und hebt die wichtigsten Partien mit der RIESEN-Brille hervor.

Am ersten Spieltag der neuen Saison gab es bereits einige spannende Duelle mit Herzschlag-Crunchtimes in der easyCredit BBL, der neue Spieltag verspricht Ähnliches. Während sich Ludwigsburg am Mittwoch gegen den Aufsteiger als Favorit beweisen. „Gelbfieber“ blickt auf die wichtigsten Partien des Spieltags, kommenden Gegner und (innerhalb der laufenden Saison) insbesondere auf die Tabellennachbarn.

Berlin vs. Frankfurt

Pineapple Head, Ex-RIESE und MVP der Spielzeit 20/21: Jaleen Smith läuft seit dem Sommer für die Hauptstädter auf. Foto: Ulf Duda.

Tip-Off: Dienstag, 28. September 2021 // 19:00 Uhr.

Das ist wichtig: Beide Teams verloren ihr Auftaktspiel zur neuen Saison am vergangenen Wochenende, beide wollen es an Spieltag 2 besser machen. Als amtierender Deutscher Meister lastet auf ALBA Berlin ein entsprechend höherer Druck, trotzdem reisen die Frankfurter nach der Heimniederlage gegen Braunschweig ambitioniert an die Spree. Nach dem Pokalwochenende gastieren die Berliner am 10. Oktober in der MHPArena.

Zahlen, bitte: Kapitän Quantez Robertson legte am Sonntag mit 29 Punkten (49 FG%) ein neues Career-High auf, konnte seiner Mannschaft damit aber dennoch nicht zum Sieg verhelfen.

 

Oldenburg vs. Crailsheim

Gleiche Farben, aber seit dieser Saison Chef an der Seitenlinie in Crailsheim statt Frankfurt: Sebastian Gleim. Foto: Philipp Reinhard.

Tip-Off: Dienstag, 29. September 2021 // 20:30 Uhr.

Das ist wichtig: Die Zauberer starteten am vergangenen Wochenende erfolgreich mit einem Derby-Sieg gegen die Würzburger in die neue Saison, Oldenburg musste dagegen auswärts eine Niederlage in letzter Sekunde gegen die Niners Chemnitz einstecken. Die MHP RIESEN treffen bereits am Samstag im MagentaSport BBL Pokal auf die Hohenlohe-Franken, ob sie auch im zweiten Spiel ihre Form bestätigen können oder ob das neue Oldenburger Konzept sich durchsetzt bleibt abzuwarten.

Zahlen, bitte: Neuzugang Max Heidegger legte für die Norddeutschen alleine 34 der teamübergreifend erzielten 78 Punkte gegen Chemnitz auf, die Zauberer brachten dagegen eine starke Teamleistung aufs Parkett: 6 Spieler punkteten zweistellig.

Bonn vs. Ulm

Jubel nach dem Auftaktspiel: Topscorer Jackson-Cartwright und Skyler Bowlin feiern den Auftaktsieg. Foto: Ulf Duda.

Tip-Off: Mittwoch, 29. September 2021 // 19:00 Uhr.

Das ist wichtig: Bonn erarbeitete sich – unter neuer Führung durch Tuomas Iisalo – gegen den amtierenden deutschen Meister die Überraschung schlechthin des ersten Spieltags: Die Rheinländer gewannen im Eröffnungsspiel in der Mercedes Benz Arena mit 86:88 gegen die Gastgeber. Auch Ulm schlug mit München den Favoriten der Partie in Overtime (83:86).

Zahlen, bitte: Bei beiden Teams dominierten vor allem die Nezugänge: Bonner Parker Jackson-Cartwright drehte vor allem in der Schlussphase auf – 25 Punkte, 6 Assists, 6 Steals und 5 Rebounds standen am Ende für ihn auf dem Zettel. Semaj Christon legte auf Ulmer Seite 27 Punkte und satte 14 Assists gegen den BBL-Pokalsieger der letzten Saison auf.

 

Der 2. Spieltag im Überblick

Alle Partien gibt’s live bei MagentaSport. Sendestart ist jeweils 15 Minuten vor Tip-Off.

tbd

Bayreuth vs. Göttingen (verschoben aufgrund der FIBA EuropeCup Qualifikation)

Dienstag, 28. September 2021

Bamberg vs. Gießen (19:00 Uhr)

Berlin vs. Frankfurt (19:00 Uhr)

Oldenburg vs. Crailsheim (20:30 Uhr)

Mittwoch, 29. September 2021

Hamburg vs. Chemnitz (18:30 Uhr)

Bonn vs. Ulm (19:00 Uhr)

Heidelberg vs. Ludwigsburg (20:30 Uhr)

Donnerstag, 30. September 2021

Braunschweig vs. Weißenfels (19:00 Uhr)

Dienstag, 2. November 2021

Würzburg vs. München (20.30 Uhr)

Back