#ihrundwir
Jetzt Tickets sichern!

Gemeinsam und stolz drauf – TEAMPLAY mit dem SOS Kinderdorf

Category News, Business, Teamplay Date 2022-01-24

Kristin Züfle (Event | MHP RIESEN), Sylvia Recktenwald (Marketing & Öffentlichkeitsarbeit | SOS Kinderdorf) und Markus Buchmann (2. Vorsitzender | MHP RIESEN) bei der Scheckübergabe.

Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben sich im Rahmen ihres „TEAMPLAY“-Projektes mit dem SOS-Kinderdorf Württemberg auf eine Partnerschaft verständigt. Neben finanzieller Unterstützung für den Kindergartenbereich wird es auch ein soziales Engagement des Teams geben, um den SOS-Basketballplatz wieder bespielbar zu machen. Hier soll es in Zukunft auch gemeinsame Basketballstunden geben.

Die MHP RIESEN Ludwigsburg verstehen sich als fester Teil der Ludwigsburger Gemeinschaft und wollen in ihrer Vorbildfunktion als professionelles Sportteam soziale Verantwortung übernehmen. Mit Engagements in Bereichen wie Zivilcourage, Ehrenamt, Suchtprävention und karitativen Einrichtungen bringen sich die MHP RIESEN Ludwigsburg in der Region in die Gesellschaft ein. Mit dem SOS-Kinderdorf unterstützen die Barockstädter ab sofort ein weiteres soziales Projekt – und haben direkt mit der entsprechenden Arbeit begonnen: Im Mai 2021 wurde der SOS-Kindergarten „Am Wasserturm“ durch einen Brand völlig zerstört. Um den Kindern bis zum Neubau eine kindgerechte Umgebung zu ermöglichen, unterstützen die RIESEN gemeinsam mit dem strategischen TEAMPLAY-Partner ROCHE das SOS-Kinderdorf mit einer Spende in Höhe von 5.000 €. Dies wird für die Errichtung von zwei Holzspielhäusern für den Kindergarten „Sonnenblume“ verwendet. Darüber hinaus soll dem Basketball-Platz auf dem Gelände des SOS-Kinderdorf im Rahmen eines Frühjahrsputzes zu neuem Glanz verholfen werden. Dort sollen in Zukunft auch gemeinsame Basketballstunden mit Trainern und Spielern der Jugend- und Profimannschaften durchgeführt werden. Sofern dies die Pandemiesituation zulässt, ist auch eine Einladung der Kinder und Familien zu Spielen in der MHPArena geplant.

Markus Buchmann, 2. Vorstand der MHP RIESEN: „Wir wollen unserer sozialen Verantwortung weiter gerecht werden und freuen uns schon sehr auf die gemeinsamen Aktivitäten und Aktionen. Zusammen mit ROCHE wollen wir unseren Beitrag leisten, damit der Kindergarten schnellstmöglich wieder aufgebaut werden kann und die Kinder erneut einen schönen Platz zum Spielen haben werden.“

Rolf Huttelmaier, Einrichtungsleiter SOS-Kinderdorf Württemberg, freut sich über den neuen starken Partner: „Wir sind stolz, Teil vom TEAMPLAY-Projekt zu sein.  Die Idee entspricht unserer Philosophie, gemeinsam für benachteiligte junge Menschen da zu sein. Die MHP RIESEN haben da eine tolle Plattform geschaffen. Danke an die RIESEN und an ROCHE! Wir freuen uns schon auf die erste gemeinsame Trainingseinheit auf dem Basketballplatz.“

Auch Dr. Ulrich Schwörer (Bild), Geschäftsführer Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, freut sich ebenfalls über die gemeinsame Partnerschaft: “Kinder sind unsere Zukunft! Aus diesem Grund verbindet uns mit dem SOS Kinderdorf Württemberg eine bereits mehrjährige Zusammenarbeit, die auf ganz unterschiedlichen Elementen, wie beispielsweise einer gemeinsamen “Geschenkaktion” in der Vorweihnachtszeit basiert. Vor diesem Hintergrund ist es für uns selbstverständlich, dass wir – gemeinsam mit den MHP RIESEN – auch einen Beitrag zum Wiederaufbau des Kindergartens leisten. Dafür sind wir dankbar!”

 

Über TEAMPLAY:

Auf dem Basketball-Court kann man ein Spiel nur als Team gewinnen. Das gemeinsame Miteinander, die Stärke und Verbundenheit sowie das gegenseitige Vertrauen sind wichtige Faktoren für den Erfolg einer Mannschaft. Teamfähigkeit ist daneben auch eine soziale Schlüsselkompetenz. Gemeinsam erreichst du immer mehr als allein. Denn wenn jeder „Spieler“ Verantwortung übernimmt, kommen wir als Team voran. Wichtig sind soziale Fähigkeiten wie Interaktions-, Konfliktbewältigungs- und Kooperationskompetenz oder auch methodische Fähigkeiten wie Problemlösungs-, Planungs- und Organisationsfähigkeit. All das macht einen Menschen zum „Teamplayer“, zur Integrationsfigur auf und abseits des Courts. Alle unsere sozialen Projekte, Maßnahmen und Initiativen laufen bei uns unter dem Dach unserer Corporate Social Responsibilty (CSR) Initiative „TEAMPLAY“. TEAMPLAY bringt den Spirit und den gemeinschaftlichen Ansatz dieser Aktivitäten perfekt auf den Punkt. Im Schulterschluss mit der RIESEN Familie werden wir bestehende und neue soziale Projekte und Einrichtungen unterstützen und fördern. In Ludwigsburg, in der Region – und mit riesiger Begeisterung. Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Back