#ihrundwir
Jetzt Tickets sichern!

RIESEN empfangen Dijon und bekannte Gesichter zum Top16-Auftakt

Category News Date 2022-01-25

Bereit zum Absprung in die Runde der besten 16 der Basketball Champions League: Jacob Patrick.Foto: Frank Hörner.

Den MHP RIESEN Ludwigsburg bleibt in diesen Tagen nur wenig Zeit zum Verschnaufen: Nur kurz nach dem Spitzenspiel mit historischem Sieg gegen ALBA BERLIN beginnt für die Schwaben nun wieder das internationale Spielgeschehen. In der ersten Partie der Runde der besten 16 Teams der Basketball Champions League Saison geht es am 26. Januar in der MHPArena gegen Rückkehrer Khadeen Carrington und Jeanne d’Arc Dijon, die den Heimspielmarathon der kommenden Woche einläutet (29.01. vs. Weißenfels / 31.01. vs. Galatasaray). Tip-Off ist am Mittwochabend um 20.00 Uhr vor heimischer Kulisse, letzte Karten gibt es noch auf riesen-tickets.de.

Nach dem erfolgreichen Start ins neue Jahr (3-1 in der easyCredit BBL), gekrönt mit dem historischen zweiten Sieg im 25. Duell in der Haupstadt gegen ALBA BERLIN steigen die MHP RIESEN Ludwigsburg am Mittwochabend vor heimischer Kulisse nun auch wieder in den internationalen Wettbewerb ein. Mit Jeanne d’Arc Dijon wartet dabei ein weiterer starker Gegner, der sich den Einzug in die zweite Gruppenphase der Basketball Champions League ohne Niederlage im Play-In gegen VEF Riga erkämpft hat, und sich nun in Gruppe I gegen die Ludwigsburger, Galatasaray und Holon behaupten will.

Die Franzosen reisen dabei ebenfalls mit einem Sieg aus dem nationalen Wettbewerb an, wo sie sich am Sonntag deutlich (86:72) durchsetzten. Ausschlaggebend: Eine überragende Ballbewegung mit knapp drei Mal so vielen Vorlagen wie der Gegner aus dem Tabellenkeller (23:6 Assists). Die Vorrunde der Basketball Champions League bestritt Dijon in Gruppe C gegen Unicaja (1. / Spanien), Lavrio Megabolt (3. / Griechenland) und Nizhny Novgorod (4. / Russland) und landete nach den ersten 6 Partien (3-3) auf dem zweiten Platz, der sie in die Do-or-Die-Runde gegen die Letten schickte. Jede gewonnene Partie entschieden die Franzosen dabei vor allem an den Brettern und sicherten sich in diesen Spielen jeweils den Sieg im Duell unter dem Korb. Headcoach John Patrick: „Sie sind eines der besten Teams, was Offensivrebounds angeht – eine große Mannschaft, athletisch explosiv und mit schnellem Spiel. Sie gehen am Brett immer wieder hinterher, das ist ihre große Stärke.“

Gegen die Gäste tritt mit den MHP RIESEN Ludwigsburg das „kleinste“ Team der diesjährigen BCL-Saison an (durchschnittlich ‚nur‘ 1.95 Meter). Doch das Größe nicht alles ist, beweist für die Gäste in jedem Spiel der lediglich 1.67m große David Holston – als Point Guard und Dreh- und Angelpunkt des französischen Spiels. Gleicher Holston, der für die Artland Dragons von 2011 bis 2015 insgesamt 139 easyCredit BBL-Partien bestritt. Mit ihm kehrt zudem noch ein weiteres bekanntes Gesicht (zurück) nach Deutschland und in die MHPArena: Khadeen Carrington – RIESEN Shooting Guard der Saison 2019/2020 (17.2 Punkte / 4 Rebounds / 3.3 Assists in der easyCredit BBL) – nennt nun Frankreich seine Heimat und spielt nach zuletzt einigen Verletzungsproblemen (Knie) eine äußerst solide Saison in der Basketball Champions League (12 / 3.5 / 4.5 im Schnitt; +/- 11.5). Beide gehören in dieser Spielzeit zu den besten Scorern ihres Teams und sind laut Headcoach Patrick mit die beiden Hauptantriebsfaktoren der Franzosen.

An einem [Nach]Namen wird es am Mittwochabend in der Halle nicht mangeln: Mit Chase, Arthur und Justin Simon ist dieser nämlich gleich drei Mal vertreten. „Chase Simon haben wir schon einmal kennengelernt, als er noch in Polen war, und ein irres Spiel gemacht hat“, erinnert sich Headcoach John Patrick an die Partie gegen Anwil Wloclawek im Oktober 2018. Ausgerechnet hier machte der Guard mit 26 Punkten das beste BCL-Spiel seiner bisherigen Karriere. Neben seinem Namensvetter bekommt es RIESEN-Simon aller Voraussicht nach aber vor allem mit Rashard Kelly zu tun, der mit 13 Punkten, 7.5 Rebounds und 1.1 Assists pro Partie sein Team auf dem Statistikbogen anführt. Anführen tut die Mannschaft von der Seitenlinie aus Headcoach Nenad Markovic, mit dem die RIESEN in der Vergangenheit bereits zwei Mal Bekanntschaft machten (Teneriffa und Gaziantep) und in beiden Fällen das Nachsehen haben mussten. „Sein Team ist gut ausbalanciert und vollgepackt mit Talent. Robin Ducoté ist einer der französischen Topspieler des 2001er Jahrgangs, hat mit Killian Hayes in der Jugendnationalmannschaft gespielt“, rundet John Patrick die Kaderanalyse des ersten Top 16-Gegners in der Basketball Champions ab.

Für RIESEN-Neuzugang Ethan Happ, der sich in den vergangenen beiden easyCredit BBL-Spielen nach langer Praxispause bereits gut zurechtfand, ist die Partie am Mittwochabend sein 8. Spiel in der BCL. Dabei legte er in durchschnittlich 23 Minuten 12.9 Punkte, 6.9 Rebounds und 1.4 Blocks pro Spiel auf. Er ist zudem der letzte Spieler, der im höchsten europäischen FIBA-Wettbewerb mehr als 5 Blocks auflegte: Gegen Bilbao im Dezember 2020 waren es bockstarke 6. Besonders er und die anderen Big Men werden gegen Dijon am Mittwochabend unter dem Korb gefordert sein.

Tip-Off zum Top 16-Auftaktspiel ist am Mittwochabend um 20.00 Uhr in der MHPArena. Aktuell sind noch wenige Resttickets im Onlineshop verfügbar. Für alle weiteren gibt es das Spiel im Stream live und kostenlos auf dem YouTube-Kanal der Basketball Champions League zu sehen.

 

Heimspiel(e) in der MHPArena | #shootyourshot

Für die RIESEN beginnt nun ein regelrechter Heimspielmarathon: Am Mittwoch stellen sich die Ludwigsburger Dijon, bevor am Samstag (29.01.) das Rückrundenspiel gegen die nationale Konkurrenz aus Weißenfelsfolgt. Am Montagabend geht es dann direkt erneut in der MHPArena auf internationalem Parkett zum Spitzenspiel gegen Galatasaray. Für die erste Partie der neuen Woche sind aktuell noch Tickets im Onlineshop verfügbar, zum Spiel gegen den syntainics mbc sind nach dem exklusiven Vorverkauf für ehemalige Dauerkartenbesitzer und Mitglieder bereits alle Karten des 500 umfassenden Kontingents vergriffen. Der Vorverkauf für die letzten 100 Tickets gegen Galatasaray startet heute Morgen um 10.00 Uhr.

Bei allen Terminen wird es zudem auch wieder die Möglichkeit für eine Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung direkt an der MHPArena geben:

MI, 26.01.2022 // BCL // 18.00 – 21.00 Uhr

SA, 29.01.2022 // BBL // 15.00 – 20.30 Uhr

MO, 31.01.2022 // BCL // 18.00 – 21.00 Uhr

Termine sind ab Montag online buchbar, eine Impfung ist kurzfristig auch ohne Termin möglich.

 

Zahlenspiele zum 7. Spieltag

3 – französische Teams (die Gäste aus Dijon eingeschlossen) mussten sich bislang mit den RIESEN messen. In den ersten beiden Begegnungen mit dem besseren Ausgang für die geografischen Nachbarn – aber aller guten Dinge sind bekanntlich drei.

12 – weitere Offensivrebounds fehlen, um den Meilenstein von teamübergreifend 100 in dieser Spielzeit zu erreichen. Mit 14.7 pro Spiel sind die Gelb-Schwarzen am offensiven Ende aktuell ligaweit das Maß der Dinge.

100 – Punkte erreicht Justin Simon als erster RIESE mit 5 weiteren Zählern in dieser Saison auf internationalem Parkett.

 

Infos

MHP RIESEN Ludwigsburg vs. JDA Dijon

Mittwoch, 26.01.2022, Tip-Off 20.00 Uhr

Schwieberdinger Str. 30, 71636 Ludwigsburg

live auf YouTube oder in der MHPArena

Back