#ihrundwir
Alle Infos

Herzog verlängert bis 2021

Category News, Kader Date 2020-07-07

In der zu Ende gegangenen Spielzeit überzeugte Lukas Herzog zuerst als Co-Kapitän des U19-Teams der Porsche Basketball-Akademie und schließlich beim Final-Turnier in München. Nun konzentriert sich der 18-Jährige ausschließlich auf die MHP RIESEN Ludwigsburg: Der Guard verlängerte sein ausgelaufenes Arbeitspapier um ein Jahr bis Sommer 2021.

Lukas Herzog rückte, auch aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Konstantin Konga, in München ins Ludwigsburger Aufgebot und rechtfertigte seine Nominierung mit äußerst starken Leistungen (neun Einsätze, 08:09 MpS, 2.8 PpS, 0.6 RpS). Foto: Tilo Wiedensohler.   

19 RIESEN-Einsätze stehen bereits hinter seinem Namen, in den kommenden beiden Jahren werden hoffentlich zahllose Spiele für die MHP RIESEN Ludwigsburg dazukommen: Lukas Herzog, Eigengewächs und vormals U19-Co-Kapitän (12.3 PpS, 4.4 RpS, 3.5 ApS, 1.9 SpS) der Porsche Basketball-Akademie, bewerkstelligte im Rahmen des Final-Turniers den endgültigen Sprung aus dem Jugend- und Nachwuchsprogramm der Schwaben in den Profi-Kader von Headcoach John Patrick. Der 18-jährige Stuttgarter, der bereits seit dem Beginn der vergangenen Spielzeit mit Jonas Wohlfarth-Bottermann und Co. trainierte und zum erweiterten Ludwigsburger Aufgebot gehörte, bekam in München von Patrick viel Vertrauen – und dankte es mit großartigen und energischen Leistungen.

In der kommenden Saison wird er nun vor allem für die MHP RIESEN Ludwigsburg auflaufen, gleichzeitig aber auch für die unlängst in die 1. Regionalliga aufgestiegene Zweitvertretung, die BSG Basket Ludwigsburg, spielberechtigt sein. Herzog soll in der Barockstadt an seinen Aufgaben wachsen und künftig mehr Verantwortung tragen.

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass Luki auch in der nächsten Spielzeit für uns auflaufen wird. Er ist ein Spieler mit einem hohen IQ, der in der vergangenen Spielzeit die Challenge angenommen hat, sich über das regelmäßige Training mit den Profis kontinuierlich zu verbessern. Beim Final-Turnier in München hat er gezeigt, dass er gute Minuten in der easyCredit BBL spielen kann. Er hat in der vergangenen Saison seinen Weg durch harte Arbeit, die ihn seit der U14 auszeichnet, fortgesetzt und erneut einen großen Schritt nach vorne gemacht“, sagt Headcoach John Patrick zur Vertragsverlängerung mit Herzog.

Der Angesprochene ergänzt selbst: „Ich fühle mich hier in Ludwigsburg extrem wohl und konnte mich, sowohl in der Porsche BBA als auch bei den RIESEN, in den vergangenen Jahren gut entwickeln. An diese Entwicklung möchte ich nun weiter anknüpfen – und in meiner Karriere, in einem Verein, den ich en détail kenne, die nächsten Schritte machen.“

Herzog wechselte vor sechs Jahren, im Sommer 2014, aus der Jugend des BBC Stuttgart nach Ludwigsburg, durchlief seit der Saison 2014/2015 das U14-, das U16- und das U19-Team der Schwaben, entwickelte sich zum Jugend-Nationalspieler und hatte in der zurückliegenden Saison 2019/2020 maßgeblichen Anteil am Erfolg der U19-Mannschaft der Porsche Basketball-Akademie, die in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (14 Spiele/14 Siege/0 Niederlagen) ungeschlagen blieb und die Meisterschaft in der Regionalliga Baden-Württemberg (22/21/1) gewann.

Profil

Name: Lukas Herzog

Geburtsdatum: 10.09.2001

Position: Guard

Größe / Gewicht: 1,86 Meter / 78 Kilogramm

Nationalität: Deutscher

Back