How to: Ticketing

Category News, Business, Verein Date 2021-09-13

Foto: Tatjana Klee.

Nach Absprache mit dem Gesundheitsamt Ludwigsburg und den zuständigen Behörden haben die MHP RIESEN Ludwigsburg nun Klarheit und ihr Ticketingkonzept für die Spielzeit 2021/2022 festgelegt. Dieses ermöglicht – unter Beachtung der 3G-Regel, Maskenpflicht und personalisierter Tickets – eine aktuelle Wiederzulassung der Zuschauer. Aufgrund der Unwägbarkeiten der SARS-CoV-2-Pandemie wird es in der Saison keine Dauerkarten, gleichwohl aber Vorkaufsrechte, Preisvorteile und Rabatte für alle Klub-Mitglieder und Dauerkartenbesitzer des Jahres 2019/2020 geben. Besagter Personenkreis hat auch jetzt ein Erstzugriffsrecht – der Einzelticketverkauf startet jeweils 14 Tage vor Spielbeginn. 

In fünf Schritten zu Deinem Ticket (Link!)

Im Herbst 2020 war das 60-seitige Konzept zur Wiederzulassung von Zuschauer bereits finalisiert und bereit für das Tageslicht und die Umsetzung. Doch das Virusgeschehen machte den Gelb-Schwarzen einen Strich durch die Rechnung. Nun, ein knappes Jahr später, ist die modifizierte Version – unter Berücksichtigung der Lehren der vergangenen Monate – fertig. Sie bildet die Grundlage für den Karten- und Ticketverkauf der kompletten Saison. Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben sich hierfür zahlreiche Meinungen und Expertisen eingeholt und vor allem die Wünsche der Dauerkarten-Inhabenden (u.a. eigener Stammplatz, Preisvorteil, Planbarkeit) einfließen lassen.

Basis: Drei neue Regeln | Aktuelle Infos zum Arenabesuch

Einige Dinge liegen dahingehend wie gewohnt in der persönlichen Präferenz und den generellen Hausregeln der MHPArena, andere bilden die Grundlage dafür, dass die Fan-Rückkehr überhaupt möglich ist. Konkret sind, im Vergleich zum letzten „richtigen“ Heimspiel im Februar 2020, drei Neuigkeiten Pflicht: Die Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) mitsamt einem entsprechenden Nachweis (EU Digital COVID Certificate), das Tragen einer FFP2-Maske und die Personalisierung des gekauften Tickets (mitsamt dem Vorzeigen eines offiziellen Ausweisdokumentes). Ein Übertrag ist nicht möglich.

Aufgrund der virusbedingten Unwägbarkeiten, möglicher Zuschauereinschränkungen bei steigenden Infektions- und Hospitalisierungszahlen und finanziellen Unwägbarkeiten haben sich die Barockstädter dazu entschieden, dass es in dieser Spielzeit vorerst keine Dauerkarten geben wird – was eine notwendige Umgewöhnung für alle Beteiligten bedeutet und sicherlich am Anfang einige Herausforderungen mit sich bringt. Für jede Partie wird es einen Einzelticketverkauf geben. Der Ticketpreis bleibt stabil – und ist identisch zu den Preisen vor Pandemiebeginn. Erworben werden können Tickets ausschließlich über den Online-Shop (riesen-tickets.de) und das RIESEN-Office (Mo – Fr 10:00 – 13:00 Uhr & 14:00 Uhr – 18:00 Uhr). Für alle Fans, die mit dem Online-Ticket-System nicht vertraut sind, aber dennoch nicht dutzendfach das RIESEN-Office aufsuchen möchten, stehen die Geschäftsstellen-Kollegen (Pflugfelder Straße 22, 71636 Ludwigsburg / 07141 / 6887480) gerne mit Rat, Tat und Erklärungshilfen zur Seite.

Wichtig zudem: Die im Rahmen der Solidaritäter-Kampagne ausgegebenen Gutscheine (Gültigkeit bis Ende 2021) sind automatisch verlängert worden und werden, ohne Zusatzhandlung, bis Ende 2022 angenommen.

(Preis-)Vorteile für Mitglieder und Dauerkarteninhaber | Aktuelle Preisübersicht Einzelticketpreise 

Gleichwohl ist der nicht erfolgende Dauerkartenverkauf nicht gleichbedeutend mit einem Verlust der Vorteile von Vereinsmitgliedern und Dauerkarten-Inhabern der Saison 2019/2020. Denn entsprechender Personenkreis erhält beim Einzelticketing einen Rabatt von nicht kombinierbaren 10%.

Alle Mitglieder, die am Saisonende für 17 oder mehr Partien (von 17 BBL- und mindestens 3 BCL-Spielen) Tickets gekauft haben, erhalten am Saisonende zudem einen Gutschein in Höhe von 20,00 Euro (Ermäßigte 10,00 Euro).

Der Vorverkauf für jede Partie beginnt für Dauerkarten-Inhaber und Mitgleider stets 14 Tage vor dem Spieltermin. Dauerkarten-Inhaber, die ihren letzten Platz aus der Saison 2019/2020 reserviert bekommen, und Mitglieder haben pro Partie ein viertägiges Vorkaufsrecht. Alle nicht gekauften Tickets gehen zehn Tage vor dem jeweiligen Spiel in den freien Verkauf.

Konkretes Beispiel: Für das erste RIESEN-Heimspiel gegen Hamburg (BBL 1, 25.09., Tip-Off 20:30 Uhr), startet der freie Ticketverkauf am 15.09., 10:00 Uhr. Für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder geht’s schon am 11.09., 10:00 Uhr los, das Vorkaufsrecht dieser Personengruppe läuft bis 15.09.. Auch danach ist der Ticketkauf selbstverständlich möglich, die Platzgarantie entfällt allerdings.

Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben rezeptive werden allen Dauerkartenkäufern der Saison 2019/2020, Mitgliedern sowie Partner und Sponsoren in Kürze noch einmal separat alle Informationen zum Ticketing zukommen lassen. Darunter werden auch die Details zum Vorgehen auf der Sparda-Bank-Tribüne und dem Business-Bereich enthalten sein.

RIESEN-Auftaktprogramm

25.09.2021, 20:30 Uhr | BBL 1 | Ludwigsburg vs. Hamburg

29.09.2021, 20:30 Uhr | BBL 2 | Heidelberg vs. Ludwigsburg

02.10.2021 | MagentaSport BBL Pokal: Achtelfinale @ Crailsheim

05.10.2021, 20:00 Uhr | BCL 1 | Ludwigsburg vs. Sassari

Back