8. Spieltag
Ludwigsburg vs. Berlin
Jetzt die letzten Tickets sichern!

JBBL: Entscheidungsspiel gegen Karlsruhe

Category Jugend Date 2019-11-08

Das U16-Bundesliga-Team der Porsche Basketball-Akademie beendet an diesem Sonntag (Tip-Off 12:30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen die PS Karlsruhe LIONS die Vorrunden-Gruppe der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Mit einem Sieg würde sich die Mannschaft von Headcoach Ross Jorgusen die Playoff-Qualifikation sichern, bei einer Niederlage stünde der Gang in die Relegation an.

Leonardo Krätzer bekam in den vergangenen Wochen vermehrt größere Spielanteile, tat sich zunehmend als Leistungsträger hervor und steigerte seinen Punkteschnitt auf 8.6 Zähler pro Partie. Foto: Gerd Käser.

Sieben Tage nach dem „Wochenende der Perfektion“ mit zwei Siegen gegen die SG Stuttgart Esslingen Kirchheim (81:45) und die Young Tigers Tübingen (67:61 OT) können die U16-Jungs der Porsche Basketball-Akademie den November endgültig veredeln: Denn im direkten Duell mit den PS Karlsruhe LIONS wird sich an diesem Sonntag entscheiden, welcher der beiden Klubs sich über die Hauptrunden- und Playoff-Qualifikation und damit auch über das Teilnahmerecht an der Saison 2020/2021 freuen kann. Doch obwohl der Sieg entsprechend verlockend ist, wird auch der Verlierer nicht ins Tal der Tränen hinabsteigen müssen. Denn da in die im Anschluss folgende Relegationsrunde nur die Ergebnisse der Vorrunden-Gegner auf Augenhöhe mitgenommen werden, hätten sowohl Karlsruhe als auch die Ludwigsburger große Chancen über diesen Weg ebenfalls die Playoffs zu erreichen. Dass dieser Umweg kein Hemmnis ist zeigte die Porsche BBA in der vergangenen Spielzeit, eliminierte in der Postseason den Bamberger Nachwuchs und die IBA München und schied erst im Viertelfinale aus.

Trotz der guten Erfahrungen des Vorjahres möchten Ross Jorgusen und seine Mannschaft am Sonntag aber natürlich das Spiel gewinnen, frühestmöglich für Planungssicherheit sorgen und sich für die Leistungen der vergangenen Wochen – speziell am zurückliegenden Wochenende – belohnen; auch wenn es bei diesem Unterfangen einen personellen Engpass geben wird. Gleich zehn Akteure des Kaders befinden sich momentan im slowakischen Komárno und repräsentieren die Barockstadt auf der internationalen Basketball-Bühne.

Gegen Power Forward Terry Haarmann (16.8 PpS), den Ex-Ludwigsburger Luca Muntean (10.0) und die anderen Mitglieder des „Löwen-Rudels“ sollten sich die Porsche BBA’ler also nicht allzu viele Fouls leisten und gleichzeitig hochkonzentriert agieren, da die Optionen in der an sich tiefen Rotation an diesem Wochenende geringer sind.

Gleichwohl möchten sie die von Drazan Salavarda gecoachten Fächerstädter, die am vergangenen Sonntag die Zuffenhausen 89ers 76:54 besiegte, von Beginn an mit aller Intensität in ihre Schranken weisen – und in eigener Halle die starken Leistungen mit dem perfekten Ergebnis abrunden.

Infos

Porsche Basketball-Akademie vs. PS Karlsruhe LIONS

Sonntag, 10.11.2019, Tip-Off 12:30 Uhr

Rundsporthalle, Kurfürstenstraße 23, 71636 Ludwigsburg

Back