#ihrundwir
Alle Infos

RIESEN werden größer und holen US-Big Man

Category News, Kader Date 2022-01-08

Mehr Größe, mehr Physis: Die MHP RIESEN Ludwigsburg erweitern zum Jahresbeginn noch einmal ihr Portfolio und verstärken sich unter dem Korb mit dem vielseitigen Big Man Ethan Happ. Der US-Amerikaner bringt Euroleague und Champions League Erfahrung mit in die Barockstadt und erhält bei den Schwaben einen Einjahresvertrag.

Bevor die MHP RIESEN am Samstagabend gegen medi bayreuth aufs Parkett treten begrüßen die Schwaben noch einen Neuzugang in den eigenen Reihen: Mit US-Amerikaner Ethan Happ bekommen die Gelb-Schwarzen noch einmal Unterstützung unter dem Korb. Der Neuzugang bringt neben mehr Physis am offensiven und defensiven Ende zusätzlich hervorragende Aufbau- und Passqualitäten mit an den Neckar. In der vergangenen Saison trug der 2.08m-große Center zunächst das Trikot von Fortitudo Bologna, dann Dinamo Sassari und sammelte dabei nicht nur Erfahrung in der Lega A, sondern auch in insgesamt 7 Partien in der Basketball Champions League. Dabei markierte er für die Italiener in insgesamt 32 Spielen im Schnitt 10.6 Punkte, 6.5 Rebounds, 2 Assists und 1 Steal pro Einsatz. Der 25-Jährige erhält bei den MHP RIESEN Ludwigsburg einen Vertrag für die laufende Spielzeit und trägt auf dem Rücken die Nummer 24.

Happ hinterließ seine ersten Basketball-Fußstapfen am College, genauer an der University of Wisconsin, wo er mit einem stetigen Leistungswachstum bereits von Beginn an persönliche und mannschaftliche Erfolge feiern konnte. Dabei legte er für die „Badgers“ [Dachse] in seinem Abschlussjahr im Schnitt ein Double-Double auf (17.3 Punkte / 10 Rebounds) und steuerte zusätzlich noch 4.5 Assists, sowie 1 Steal und 1 Block pro Spiel bei. Seine Leistungen brachten ihm dabei unter anderem Auszeichnungen als Big Ten Freshman des Jahres, eine Berufung ins Big Ten All-Defensive Team oder auch ins Third-Team All American ein. Darüber hinaus erhielt er als Senior außerdem den Kareem Abdul-Jabbar Award für den besten Center des Landes, sowie den Pete Newell Big Man Award. Nach dem College wagte der 25-Jährige den Sprung über den Teich in die Euroleague zu Olympiacos Piräus, bevor diese ihn nach Italien an Vanoli Cremona ausliehen. In der pandemiebedingt verkürzten Saison legte er dort durchschnittlich 16.5 Punkte, 8.4 Rebounds, 2.4 Assists, 1.6 Steals und 1 Block pro Partie auf.

Der Neuzugang bedeutet demnach nicht nur eine direkte Gefahr unter dem Korb und passt damit sehr gut in das Spiel von Cheftrainer John Patrick: „Ethan ist ein sogenannter „Point Center“, der Erfahrung auf dem höchsten europäischen Level mitbringt. Dazu hat er eine exzellente Fußarbeit und ein gutes Auge für seine Mitspieler­­.“

Ethan konnte seine Mitspieler bereits kennenlernen und freut sich auf seinen ersten Einsatz in Gelb-Schwarz: „Es ist schon etwas her, dass ich das letzte Mal Teil einer Mannschaft war, und ich habe wirklich Glück, einen Platz bei den MHP RIESEN gefunden zu haben. Ich freue mich sehr und hoffe, dass wir gut zusammenpassen werden! Die ersten beiden Tage waren ereignisreich, die Mannschaft und die Organisation haben mich sehr gut aufgenommen. Ich komme mit allen gut klar und freue mich auf das, was wir gemeinsam erreichen können.“

Profil

Name: Ethan Happ

Geburtsdatum: 07.05.1996

Größe / Gewicht: 2.08 Meter / 107 Kilogramm

Position: Center

Nationalität: US-Amerikaner

Back