#ihrundwir
Jetzt Tickets sichern!

Saisonendspurt zur Vorbereitung nutzen

Category News Date 2022-04-25

Das Hinspiel am 5. Dezember 2022 in der MHPArena musste aufgrund der Corona-Pandemie noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Foto: Pressefoto Baumann.

Für das erste von drei Spielen in dieser Woche machen die MHP RIESEN Ludwigsburg am Dienstag Halt in Unterfranken: Am Main trifft die Mannschaft bei s.Oliver Würzburg auf eines der wohl heißesten Teams der Rückrunde und will sich mit den verbliebenen Partien im straffen Saisonendspurt gezielt auf das Final 4 vom 6.-8. Mai in Bilbao einstellen. Tip-Off ist um 19.00 Uhr in der Würzburger Tectake Arena, MagentaSport sendet live ab 18.45 Uhr.

Drei Spiele stehen für die MHP RIESEN Ludwigsburg im Saisonendspurt noch an, bevor sich die Mannschaft um Headcoach John Patrick in etwas mehr als einer Woche nach Bilbao aufmacht, um im Final 4 der Basketball Champions League um den internationalen Titel zu kämpfen. Bevor die Barockstädter am 1. Mai die EWE Baskets aus Oldenburg in der MHPArena empfangen, begeben sie sich unter der Woche auf eine Reise durch Franken und machen dabei erst in Würzburg (Dienstag, 19.00 Uhr) und dann in Bayreuth (Donnerstag, 19.00 Uhr) Halt.

Mit dem ersten Spiel der Woche starten die Gelb-Schwarzen dabei direkt gegen eins der aktuell erfolgreichsten Teams der Rückrunde: Dabei präsentieren sich die Unterfranken nicht nur unter neuer Führung durch Headcoach Sasa Filipovski, sondern auch mit verändertem, energischerem Auftritt. Aus den letzten 10 Spielen nahmen die Würzburger 8 Siege mit, mussten sich lediglich gegen Chemnitz und Ulm geschlagen geben. In zwei direkt aufeinanderfolgenden Duellen mit den Orangenen von der Donau, wie auch gegen die Sachsen zeigte sich s.Oliver Würzburg jedoch mit starken Leistungen über 40 Minuten. „Sasa ist ein alter Freund von mir, wir kennen uns sehr gut – er hat in Würzburg bislang sehr gute Arbeit geleistet. Wir standen uns bereits einige Mal an der Seitenlinie gegenüber“, erinnert sich Headcoach John Patrick.

Stets unter den Würzburger Topscorern findet sich Ex-RIESE Desi Rodriguez (13.9 Punkte / 5.5 Rebounds / 1.1 Assists), der am Main zum absoluten Leistungsträger avancierte. Gegen ratiopharm ulm stellte er erst im Februar den zuvor noch von Bonns Parker Jackson-Cartwright aufgestellten easyCredit BBL-Saisonrekord von 40 Punkten mit 41 (80 FG% / plus 7 Rebounds) wieder ein. Als Leistungsträger lässt sich auch Cameron Hunt bezeichnen, der in der vergangenen Saison noch mit Doppellizenz ausgestattet war und aus den Partien gegen Crailsheim (27), Heidelberg (17), Göttingen (14), Chemnitz (22 + 19), Gießen (28) und Weißenfels jeweils zweistellige Punkteausbeuten mitnahm.

Das Spiel am Dienstagabend wird das letzte Heimspiel der Würzburger in dieser Saison sein, die sich frühzeitig erfolgreich aus dem Abstiegskampf gerettet, allerdings auch den Anschluss an die Playoff-Plätze verpasst haben. Besonders wird die Partie dennoch, denn es wird die letzte vor heimischer Kulisse für Alex King sein, der nach dieser Saison seine Karriere beenden wird. Ein großer Zufall, dass sein letztes Heimspiel ausgerechnet gegen den Coach stattfindet, unter dem er am 3. Oktober 2011 sein erstes in der damaligen s.Oliver Arena bestritt. Damals gingen die s.Oliver Baskets unter John Patrick mit unter anderem Ricky Harris, Jason Boone, Chris Kramer, Maximilian Kleber und ebenjenem Alex King mit einem 74:67-Erfolg gegen TBB Trier vom Parkett.

Headcoach John Patrick: „Ich habe dort gecoacht, Jordan Hulls gespielt und gerade deswegen ist es immer etwas Besonderes und sehr schön, alte Bekannte wiederzusehen. In der Würzburger „Turnhölle“ ist es immer laut und voll – das ist für uns eine gute Vorbereitung auf das Final 4.“ Angesichts des straffen Spielplans zum Saisonendspurt in der easyCredit Basketball Bundesliga wollen die MHP RIESEN Ludwigsburg die reichliche Spielpraxis zum Positiven wenden und sich mental auf die Atmosphäre in der Bilbao Arena einstellen. Tip-Off zur Partie am Dienstagabend ist um 19.00 Uhr in der Tectake Arena in Würzburg, MagentaSport überträgt live mit Interviews und Vorberichten zum Spiel wie immer bereits 15 Minuten vorher.

Nächstes Heimspiel

Zuhause geht es für die MHP RIESEN am Sonntag, 1. Mai 2022 um 15.00 Uhr gegen die EWE Baskets Oldenburg weiter. Mit ihnen zu Gast: BBL-Legende Rickey Paulding, der in der MHPArena gegen die Gelb-Schwarzen das letzte easyCredit Basketball Bundesliga-Spiel seiner Karriere bestreiten wird. Tickets für das Highlight-Spiel sind erhältlich unter riesen-tickets.de. Das Spiel am 1. Mai gegen die Gäste aus dem hohen Norden steht zudem ganz im Zeichen der Familie: Die Gelb-Schwarzen empfangen große und kleine Kinder mit besonderen Aktionen und Attraktionen in und um die MHPArena! Zudem gibt es anlässlich des Familienspieltags ein Sonderangebot: Kindertickets (0-15 Jahre) der Kategorie 3 sind für 5€ erhältlich – das Angebot gilt im Onlineshop, beim Ticketkauf im RIESEN-Office oder an der Abendkasse.

[Um dieses Angebot zu nutzen, muss nach Auswahl eines Kat. 3 Platzes die Ermäßigung „Kind (0-15 Jahre) Familienspieltag“ ausgewählt werden.]

Nach der Qualifikation für das Basketball Champions League Final 4 steht nun endlich ein neuer Termin für die Nachholpartie aus dem März gegen die MLP Academics aus Heidelberg und damit der Termin des letzten Hauptrundenheimspiels der Saison 2021/2022 fest: Am 10. Mai um 19.00 Uhr empfangen die MHP RIESEN Ludwigsburg die Gäste zum Neckar-Derby in der MHPArena.

Alle – nach dem bereits stattgefundenen Verkauf im Februar noch übrigen – Tickets für das letzte Hauptrunden-Heimspiel der Saison sind im RIESEN Ticketshop verfügbar. (Zu den Tickets auf der Sparda-Tribüne geht es hier entlang.). Da der exklusive Vorverkauf für Mitglieder und ehemalige Dauerkartenbesitzer bereits erfolgt ist, entfällt dieser entsprechend für den neuen Termin. Alle für den ursprünglichen Termin erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Zahlenspiele zum 30. Spieltag

Zum 10. – Mal sind die MHP RIESEN bereits in Würzburg zu Gast, 7 Mal davon kehrten sie siegreich zurück.

16 – Punkte fehlen Justin Simon noch, um nach Jonah Radebaugh als 2. RIESE in dieser Saison die 400 Punkte Marke in dieser Saison zu knacken.

Zum 8. – Mal steht Jordan Hulls am Dienstagabend bereits gegen (seine ehemaligen Verein) s.Oliver Würzburg auf dem Parkett und ging dabei 4x als Sieger nach Hause, markierte im Schnitt 10 Punkte.

 

Infos

s.Oliver Würzburg vs. MHP RIESEN Ludwigsburg

Dienstag, 26.04.2022, 19.00 Uhr

MHPArena, Schwieberdinger Str. 30, 71636 Ludwigsburg

Live bei MagentaSport

Back