#ihrundwir
Alle Infos

Schritt für Schritt in die Saisonvorbereitung

Category News, Verein Date 2020-08-26

Headcoach John Patrick und seine Schützlinge starten in dieser Woche mit zahlreichen Unwägbarkeiten in die Vorbereitung auf die im Oktober beginnende Spielzeit. Auf dem Weg in Richtung Pflichtspiel-Auftakt starten die Ludwigsburger aller Voraussicht nach am 7. September ins Mannschaftstraining. Auf der Agenda stehen unter anderem bis zu neun Testspiele.

Lukas Herzog begann am Dienstag als einer der Ersten den obligatorischen Medizincheck – und zeigte bei jeder noch so kleinen Herausforderung, dass die pflichtspielfreie Zeit keine Spuren hinterlassen hat.  

Jonas Wohlfarth-Botterman und Jacob Patrick haben die ersten Teile ihre medizinischen Untersuchungen bereits absolviert, Lukas Herzog, Ralph Hounnou und Johannes Patrick sind mit den obligatorischen Tests ebenfalls schon weit fortgeschritten – und Adam Touray und Yorman Polas Bartolo werden ihre Testungen gegen Ende der Woche absolvieren. Kurzum: Die Vorbereitung auf die Spielzeit 2020/2021 nimmt bei den MHP RIESEN Ludwigsburg an Fahrt auf, erfolgt aufgrund der besonderen Umstände aber in mehreren Abschnitten.

Während die Akteure aus Übersee erst bis zum Ende der kommenden Woche im Schwabenland eintreffen werden, ist die Mehrzahl der deutschen Spieler ebenso wie das Trainer-Gespann schon in die Barockstadt zurückgekehrt. John Patrick und David McCray haben nur kurz Urlaub innerhalb der Bundesrepublik gemacht, Tetsuro Miyazaki und Josh King sind seit Sonntag beziehungsweise Dienstag unter Berücksichtigung der entsprechenden Einreisebestimmungen aus Japan und den Vereinigten Staaten eingereist, in Ludwigsburg gelandet, um die sogenannte PreSeason zu starten.

Diese beginnt für Ludwigsburg formal mit dem ersten Mannschaftstraining, was voraussichtlich in Kalenderwoche 37 sein wird. Seit dem gestrigen Dienstag hat die insgesamt fünfwöchige Vorbereitung auf die neue Spielzeit dabei auch ein konkretes Ziel: Am 17. oder 18. Oktober steht für die MHP RIESEN das erste Pflichtspiel auf der Agenda.

Die Gegner im MagentaSport BBL Pokal stehen dahingehend zwar noch nicht fest, klar ist aber, dass die erste Partie der Saison in Weißenfels ausgetragen wird. Der SYNTAINICS MBC erhielt, neben Ulm, von Seiten der easyCredit BBL den Zuschlag zur Ausrichtung einer der beiden Pokal-Runden. Die Auslosung der Kontrahenten erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Testspiele voraussichtlich ohne Zuschauer

Ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt werden sich die einzelnen Testspiel-Ansetzungen konkretisieren: Aufgrund der notwendigen Spontanität und den unterschiedlichen Voraussetzungen in den unterschiedlichen Ligen steht die Austragung der insgesamt neun terminierten Testspiele noch nicht endgültig fest. Um das Gesundheitsrisiko so gering wie möglich zu halten und der momentanen Situation Rechnung zu tragen, testen die Ludwigsburger ausschließlich im süddeutschen Raum – unter anderem gegen Crailsheim, Bayreuth, Kirchheim und Tübingen – und werden nicht wie in der Vergangenheit an einem Turnier im europäischen Ausland teilnehmen.

Ebenfalls unter Berücksichtigung der momentanen Situation steht fest, dass wahrscheinlich alle Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden werden. Zum Schutz aller Beteiligten versuchen die MHP RIESEN Ludwigsburg zum Start der Vorbereitung die öffentlichen Termine und Menschenversammlungen auf ein Minimum zu reduzieren – und arbeiten parallel mit äußerster Akribie und einem fortwährenden Austausch mit den Behörden an einem Sicherheits- und Hygienekonzept, welches zum Hauptrundenstart im November einen modifizierten Wiedereinlass der RIESEN-Fans in die MHPArena ermöglichen soll.

Back