#ihrundwir
Tickets

Strategisch gut aufgestellt: Ebner Stolz verstärkt sein Engagement

Category Jugend Date 2019-09-04

Die Porsche Basketball-Akademie kann auch in den kommenden drei Jahren auf einen ihrer wichtigsten Unterstützer zählen: Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz verlängert die Partnerschaft am und mit dem Traditionsstandort des deutschen Basketballs.

Die U12-, U14- und U16-Teams der Porsche Basketball-Akademie gehen ab sofort mit dem Logo von Ebner Stolz auf Korbjagd. Foto: Gunnar Rübenach.

Nachdem zum Start der Offseason die Verantwortlichen der Porsche Basketball-Akademie bereits mit großartigen Neuigkeiten aufwarten konnten – Porsche verlängerte als Namens- und Hauptsponsor des Nachwuchsprogramms, gibt es auch zum Start der Preseason exzellente Nachrichten: Mit Ebner Stolz verlängerte nun ein weiterer, immens wichtiger Partner sein Engagement. Der Fokus der Stuttgarter, die auch weiterhin als Team-Partner der MHP RIESEN fungieren werden, wird dabei wie bisher auf dem Jugend- und Nachwuchsprogramm liegen.

Mehr noch: Das Bekenntnis zum schwäbischen Basketball-Standort wird nicht nur mehrjährig verlängert, sondern auch ausgeweitet. Ab sofort fungiert Ebner Stolz als Hauptförderer aller Jugendteams und ziert mit seinem Logo nicht nur weiterhin das Trikot und die Shooting-Shirts des U16-Teams in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL), sondern auch der U14- und U12-Mannschaften.

„Möchten als Programm den nächsten Schritt gehen“

Durch die Ausdehnung seines Engagements sorgt Ebner Stolz nicht nur für Planungssicherheit, sondern auch dafür, dass der nächste Schritt in der Entwicklung der Porsche Basketball-Akademie erfolgen kann, wie Nachwuchskoordinator Timo Probst erklärt: „In den vergangenen Spielzeiten konnten wir – vor allem aufgrund unserer Förderer und Unterstützer – unser Jugend- und Nachwuchsprogramm stetig voranbringen. National haben wir uns in der Spitze etabliert und auch in Europa konnten wir uns in den vergangenen Jahren mit Auftritten bei der EYBL, dem ANGT und anderen internationalen Turnieren einen Namen machen. In den kommenden Spielzeiten möchten wir diese Entwicklung weiter fortführen, unseren Spielern noch mehr bieten und als Programm den nächsten Schritt gehen. Ebner Stolz hält uns hier den Rücken frei und ermöglicht uns, den Blick voll auf unsere weitere Entwicklung richten zu können.“

Frank Strohm, Partner bei Ebner Stolz ergänzt: „Da uns die Nachwuchs-Förderung besonders am Herzen liegt, freuen wir uns sehr, das Engagement bei der Porsche BBA nicht nur fortsetzen, sondern auf den gesamten Jugendbereich ausdehnen zu können. Die Porsche BBA hat in den letzten Jahren ihre Strukturen stetig professionalisiert und bietet jungen Talenten im Basketball hervorragende Bedingungen für ihre sportliche und persönliche Entwicklung. Diesen erfolgreichen Weg möchten wir weiter begleiten und unterstützen“.

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen mittelständischen Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland und gehört zu den Top Ten der Branche. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange fundierte Erfahrung in Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Dieses breite Spektrum bieten über 1.500 Mitarbeiter in dem für sie typischen multidisziplinären Ansatz in allen wesentlichen deutschen Großstädten und Wirtschaftszentren an. Als Marktführer im Mittelstand betreut das Unternehmen überwiegend mittelständische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Branchen und Größenordnungen.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.ebnerstolz.de

Back