#ihrundwir
Tickets

VR-Bank Ludwigsburg neuer Namensgeber der Courtside Seats

Category News, Business Date 2022-11-11
Foto: Boris Motsa

Mit dem Beginn der laufenden Spielzeit sind sie endlich wieder zurück – die Courtside Seats!  Besonders erfreulich ist dabei, dass man mit der VR-Bank Ludwigsburg auch gleichzeitig einen Namenspartner präsentieren kann.

Viel frischer Wind weht diese Saison in der Barockstadt. Der Besuch eines Heimspiels der MHP RIESEN Ludwigsburg bietet den Anhängern ein, auf den ersten Blick, allumfassendes und neuartiges Erscheinungsbild. Neues Spielfeld, neues Trainerteam und ein weitestgehend neuformierter Spielerkader. Der zweite Blick offenbart jedoch bewährte Ludwigsburger Erfolgsstützen und Attribute, gepaart mit erfrischenden neuen Elementen.  Wie zum Beispiel die neuen VR-Bank Courtside Seats. Die Freude über die Rückkehr der Seats wird durch die Gewinnung der VR-Bank Ludwigsburg als Namenspartner noch größer. Analog zum sportlichen Bereich der RIESEN steckt auch in der Partnerschaft mit der VR-Bank Ludwigsburg in vielerlei Hinsicht das Wort Veränderung. Durch die Fusion der VR-Bank Asperg-Markgröningen, der VR-Bank Neckar-Enz und der Volksbank Ludwigsburg zur gemeinsamen VR-Bank Ludwigsburg vergangenen November, wurde auch die langjährige gemeinsame Partnerschaft komplett neu ausgerichtet. Im Zuge dessen wurde auf das Engagement der VR-Bank Ludwigsburg bei den RIESEN ein neuer Fokus gelegt und spricht nun insbesondere eine junge Zielgruppe an.

„Die Ledersessel am Spielfeldrand sorgen durch ihre Form eines Basketballs für ein absolutes optisches Highlight und bieten jedem Fan ein deutschlandweite einzigartiges Basketball-Erlebnis bei maximalem Komfort. Umso mehr freut es uns, dass wir mit der VR-Bank einen Partner gewinnen konnten, der diese Besonderheit an seine Kunden weitergeben wird,“ so Markus Buchmann, 2. Vorsitzender der MHP RIESEN zur neuen Partnerschaft.

„Nah dran zu sein, immer auf der Höhe des Geschehens – das ist das, was uns auch als regionale Bank auszeichnet. Deshalb passen die Courtside Seats so gut zu uns, weil sie ebenfalls genau dies verkörpern. Die Seats bieten aufgrund ihrer unmittelbaren Nähe zum Spielfeld ein unvergleichliches Erlebnis. Deren Einzigartigkeit ergibt sich insbesondere aus der Dynamik und Dramatik des Matches, das man hautnah mitverfolgt. Da wir damit junge Menschen perfekt ansprechen, fühlen wir uns mit dieser neuen RIESEN-Partnerschaft sehr wohl und freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Saison,“ erklärt Pascal Schöbinger, Gruppenleiter des Bereiches Jugendmarkt bei der VR-Bank Ludwigsburg.

Zu jedem Heimspiel verlost die VR-Bank im Rahmen eines Gewinnspiels 2 Karten an ihre jungen Kunden. Die anderen 16 Seats können über den Ticketshop der RIESEN (www.riesen-tickets.de) käuflich erworben werden.

Die VR-Bank Ludwigsburg ist in der Region traditionell verwurzelt und eng mit den Menschen hier verbunden. Sie kennt die Chancen und Herausforderungen und ist hierfür ein starker Partner an der Seite ihrer Mitglieder und Kunden.

„Wir sind eine Bank von Menschen für Menschen. Ein wichtiger Fokus unserer gesellschaftlichen Mitverantwortung liegt daher in der Förderung von Bildung, Kultur und Sport. Und da es gerade auch die Erfolge im Spitzensport sind, welche unsere Region so attraktiv und lebenswert machen, sind wir seit vielen Jahren leidenschaftlicher Partner der MHP RIESEN,“ so Schöbinger.

Back