RIESIG - Spieltagsblog 15/2024 Ausgabe #15
Ludwigsburg vs. Vechta | 21.01.2024; 18:30 Uhr
Vorwort
Liebe RIESEN-Fans, 

die ersten zwei Wochen-Ziele sind mit Bravour erreicht worden, heute gilt es, die ohnehin schon erfolgreiche Woche mit Euch gemeinsam zu krönen. Am vergangenen Dienstag stand für uns das wichtigste Spiel der bisherigen Saison an und wir haben es geschafft, den Rückenwind aus dem Derbysieg mitzunehmen. 100 Prozent waren gefragt, 100 Prozent wurden geliefert – der Einzug ins Top-16 der Basketball Champions League inklusive namhafter Gegner ist perfekt.

Der Fokus ist spätestens seit Mittwoch aber bereits wieder auf den Ligaalltag und den heutigen Gegner aus Vechta gerichtet. Uns auf den Erfolgen der vergangenen Tage auszuruhen ist keine Option, denn es warten bereits die nächsten schwierigen Herausforderungen sowie ein ebenso herausfordernder, weil eng getakteter Terminkalender. Sieben aufeinanderfolgende englische Wochen sind eine große Aufgabe. Eine Aufgabe, die wir uns jedoch hart erarbeitet und erkämpft haben und die gleichbedeutend mit acht weiteren Heimspielen über diesen Zeitraum in unserem Wohnzimmer sind.

Vor diesen ereignisreichen nächsten Wochen, die bereits am kommenden Dienstag im französischen Dijon starten, gilt es heute zunächst einmal, den starken Aufsteiger aus Vechta zu schlagen. Ob Tommy Kuhse auf dem Parkett, Ty Harrelson an der Seitenlinie oder den stets enthusiastischen Anhang – RASTA Vechta besticht durch Qualität, die eine große Herausforderung für uns darstellen wird. Um diese meistern zu können, brauchen wir Euch! Also liebe RIESEN-Fans: Lasst uns das letzte Heimspiel des Januars erfolgreich bestreiten und nicht nur den Rückenwind mitnehmen, sondern das Momentum verlängern. Wenn uns das gemeinsam gelingt, sind wir in der Lage, jeden Gegner zu schlagen. Ob national oder international, ob zuhause oder auswärts.   
ALLES FÜR GELB!
17. Spieltag
Sonntag 21/01/2024
77:74
RIESEN-News
News
Zwischen dem Play-In-Finale und dem Top-16-Start auf europäischem Parkett sind die MHP RIESEN Ludwigsburg an diesem Wochenende im heimischen und nationalen Spielbetrieb gefordert. Am Sonntag (21.01., 18:30 Uhr) empfangen die Schwaben RASTA Vechta, seines Zeichens amtierender ProA-Meister und aktueller Playoff-Aspirant. Die MHPArena ist einmal mehr sehr gut gefüllt und beinahe ausverkauft.
19.01.2024
Wenn über die Positivüberraschungen der bisherigen Spielzeit in der easycredit BBL gesprochen wird, dann führt in der Regel kein Weg daran vorbei, Aufsteiger RASTA Vechta zu nennen. Die Bilanz vor dem abschließenden Hinrunden-Spieltag: Zehn Siege, Tabellenplatz fünf und dazu der Viertelfinaleinzug im BBL Pokal. Headcoach Ty Harrelson hat es in seinem zweiten Jahr an der Vechtaer Seitenlinie geschafft, vieles von dem, was seine Mannschaft in der vergangenen Aufstiegssaison so stark gemacht hat, mit in die Beletage des deutschen Basketballs zu nehmen. Er bringt dabei unter anderem das beste Rebounding-Team der Liga aufs Parkett. 
Dass ein US-Amerikaner mit reichlich NBA-Erfahrung, dazu noch im besten Basketball-Alter, den Schritt nach Europa wagt, ist ohnehin schon ungewöhnlich. Als Bundesliga-Aufsteiger RASTA Vechta im Juli vergangenen Jahres allerdings die Verpflichtung von Wes Iwundu bekanntgab, handelte es sich dabei um ein dickes Ausrufezeichen.
Einiges erwartet – noch mehr geliefert. Die Paarungen und Geschichten des vergangenen Wochenendes versprachen im Vorfeld bereits Vielversprechendes. In Braunschweig und Weißenfels kam es zu zwei echten Kellerkracher zwischen vier Mannschaften, für die nach 34 Spieltagen nur eines zählt – mindestens Platz 16 und der damit verbundene Klassenverbleib.
News
Schon mit Beginn der Play-Ins standen zwei der drei potenziellen Gegner fest, seit dem gestrigen Abend haben die MHP RIESEN Ludwigsburg allumfassend Gewissheit: Zum vierten Mal in ihrer Geschichte stehen sie in der Basketball Champions League unter den besten 16 Klubs Europas. Das Ticketing für die drei Heimspiele der ‚Round of 16‘ ist gestartet. Dauerkarteninhaber:innen haben bis zum 26.01. ein Vorkaufsrecht auf ihre Plätze.  
Weitere Spiele
Spieltag
Datum
Liga/Wettbewerb
Begegnungen
Infos
20. Spieltag
Samstag 10. Februar 2024
easyCredit Basketball Bundesliga
HAKRO Merlins Crailsheim 
89:100
 MHP RIESEN Ludwigsburg
21. Spieltag
Mittwoch 14. Februar 2024
easyCredit Basketball Bundesliga
MHP RIESEN Ludwigsburg 
91:94
 Würzburg Baskets
22. Spieltag
Samstag 02. März 2024
easyCredit Basketball Bundesliga
RASTA Vechta 
72:86
 MHP RIESEN Ludwigsburg
23. Spieltag
Samstag 09. März 2024
easyCredit Basketball Bundesliga
MHP RIESEN Ludwigsburg 
20:00 Uhr
 Bamberg Baskets
BCL R16 - 5
Dienstag 12. März 2024
Basketball Champions League
Galatasaray EKMAS 
18:00 Uhr
 MHP RIESEN Ludwigsburg
24. Spieltag
Freitag 15. März 2024
easyCredit Basketball Bundesliga
MHP RIESEN Ludwigsburg 
20:00 Uhr
 Basketball Löwen Braunschweig
Kalender Hier Abonnieren
Jugend-Update
Jugend
In der 2. BARMER Basketball Bundesliga muss die Porsche Basketball-Akademie weiter auf den ersten Sieg im Jahr 2024 warten. Gegen Tabellenführer Dragons Rhöndorf agieren die Ludwigsburger mit einer 7er-Rotation auf Augenhöhe und zwingen die Nordrhein-Westfalen in die Verlängerung. Ebenda geht den Gelb-Schwarzen aber die Kraft aus und das Spiel 84:93 verloren.  
21.01.2024
Unsere Riesen Beats

Yorman Polas Bartolo

Die Top-10-Tracks unserer #13!